A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Scholz, Brüder Heinz: * 25.1.1897 Steyr/OÖ, † 9.1.1988 (Ort?). Pianist, Klavierpädagoge.

Scholz, Erwin Christian * 6.8.1910 Wien, † 1.9.1977 Wien. Pianist, Komponist, Pädagoge.

Scholz, Gottfried * 11.9.1936 Wien. Musikwissenschaftler.

Scholz, Arthur Johannes * 16.11.1883 Lemberg/Galizien (L’viv/UA), † 3.4.1945 Wien. Komponist, Chorleiter.

Scholz, Rudolf * 26.9.1933 Wien, † 2.9.2012 Wien. Organist, Musikpädagoge.

Scholz, Wenzel * 28.3.1787 Innsbruck, † 5.10.1857 Wien. Schauspieler.

Schön, Karl * 24.10.1855 Bielitz/Österreichisch-Schlesien (Bielsko-Biała/PL), † 29.5.1929 Wien. Musikkritiker, Komponist.

Schön, Moritz * verm. 1808 Krönau/Mähren (Křelov/CZ) oder Mährisch Trübau (Moravská Třebová/CZ) bzw. Brünn (Brno/CZ), † 8.4.1885 Breslau/Schlesien (Wrocław/PL). Violinist, Komponist, Dirigent, Pädagoge.

Schönach, Alois * 12.7.1811 Flirsch/T, † 30.10.1899 Meran/Südtirol (Merano/I). Orgelbauer.

Schönaich, Gustav * 24.11.1840 Wien, † 8.4.1906 Wien. Journalist und Beamter.

Schönauer, Johann * 28.5.1778 Niederhollabrunn/NÖ, † 21.3.1868 Baden bei Wien/NÖ. Sänger (Tenor), Musiker, Univ.sbediensteter.

Schönberg, Arnold * 13.9.1874 Wien, † 13.7.1951 Los Angeles, CA/USA. Komponist.

Schönberger, Benno * 12.9.1863 Wien, † 9.3.1930 Wisborough Green, Sussex/GB. Pianist, Komponist.

Schönborn, Familie Hessisches Adelsgschlecht; seit dem 12. Jh. nachweisbar (1663 Reichsfreiherrenstand, 1701 Reichsgrafenstand); wirkt

Schönbrunner Schlosstheater Ältestes einigermaßen original erhaltenes Schauspielhaus Wiens.

Schöndorfer, Herbert * 4.12.1952 Tulln/NÖ. Komponist, Musiker, Texter, Arrangeur.

Schöne, Lotte (eig. Charlotte Bodenstein) * 15.12.1891 Wien, † 22.12.1977 Paris. Sängerin.

Schönerer, Alexandrine von * 15.6.1850 Wien, † 28.11.1919 Wien. Theaterdirektorin, Schauspielerin, Regisseurin.

Schönfeld, Adolf (Abraham) * 21.2.1828 Neustadtl an der Waag (Vágújhely)/Oberungarn (Nové Mesto nad Váhom/SK), † 14.2.1892 Posen/Preußen (Poznań/PL). Kantor, Komponist.

Schönfeld, Friedrich * 2.11.1895 Wien, † 15.8.1982 Wien. Flötist.

Schönfeldinger, Familie Karl: * 7.8.1897 Bernstein/Bl, † 26.5.1979 Bernstein. Landwirt, Schneider, Volksmusiksammler, Komponist.

Schönfeldt (geb. Arnold), Christl * 29.4.1916 Wien, † 30.12.2013 Wien. Musikreferentin, Musikschriftstellerin.

Schönherr, Familie Franz d. Ä.: * 1821 Marburg (Maribor/SLO), † 1886 Marburg. Musiker.

Schönstein, Karl Freiherr von * 27.6.1796 Ofen (Budapest), † 19.7.1876 (Bad) Aussee/St. Beamter, Sänger (Tenorbariton).

Schöny, Familie Anton: * 22.4.1878 Wien, † 18.9.1946 Kaltenleutgeben/NÖ. Lehrer und Chorleiter.

Schoof, Heinrich * 23.10.1865 Wien, † 18.7.1939 Wien. Chorleiter, Kapellmeister, Komponist, Musikredakteur.

Schoonians (La Scognians, Schonjans, la Schoonians, Scoonians, Sconianzin, Schvonianz, Sqonians, Schuonianz; geb. Schweyzer), Franziska Maria Regina * ca. 1677 (Ort?), † 3.2.1759 Wien. Sängerin (Sopran).

Schopenhauer, Arthur * 22.2.1788 Danzig/Preußen (Gdańsk/PL), † 21.9.1860 Frankfurt a. M./D. Philosoph.

Schöpf, P. Arbogast OFM * 1855 Hohenems/V, † 11.11.1918 Innichen/Südtirol (San Candido/I). Geistlicher und Kirchenmusiker.

Schöpf, Familie Alois: * 3.3.1796 Oberhofen im Inntal/T, † 21.11.1865 Neumarkt/Südtirol (Egna/I). Lehrer und Organist.

Schöpf, Franz * 19.5.1836 Girlan/Südtirol (Ghirla/I), † 2.3.1915 Bozen/Südtirol (Bolzano/I). Komponist und Organist.

Schopf, P. Meinrad OSB * 4.11. [nicht: 14.1.] 1678 Eisenerz/St, † 24.11.1736 Admont/St. Geistlicher und Musiker.

Schöpfer, Jakob * 16.12.1835 Uttenheim/Südtirol (Villa Ottone/I), † 28.2.1894 Telfs/T. Nationalsänger und Gastwirt.

Schopper, Jakob * ? 1819 Oberplan/Böhmen (Horni Planá/CZ), † nach 1892 Linz?. Schullehrer, Sänger.

Schopper, Paul CanReg * 23.1.1695 Hohenfurth/Böhmen (Vyšší Brod/CZ), † 27.1.1751 St. Florian/OÖ. Geistlicher und Kirchenmusiker.

Schöppich, Peter * 24.6.1933 Wien. Musiker und Komponist.

Schor (Schorr), Baruch (Boruch) * 1823 Lemberg/Galizien (L’viv/UA), † 7.4.1904 Lemberg. Kantor und Komponist.

Schörfling (Kammer-Schörfling) Marktgemeinde im Bezirk Vöcklabruck, am Attersee gelegen.

Schörg, Gretl (Gretel, eig. Margarete) * 17.1.1914 Wien, † 4.1.2006 Wien. Sängerin (Soubrette) und Schauspielerin.

Schorl-Partie, Die Volksmusikalisches Quartett aus dem Mühlviertel/OÖ.

Schorn, Familie Johann sen.: * ca. 1658 Fridolfing/Bayern, † 27.7.1718 Salzburg. Geigenbauer, Violinist.

Schorr, Familie Mayer: * 11.10.1856 Fălticeni/RO, † 24.3.1913 Wien. Kantor.

Schosland, Wilhelm * 6.3.1896 Berlin, † 10.12.1975 (Ort?). Komponist, Chorleiter, Organist, Gesangspädagoge.

Schottenstift (Wien) Benediktinerstift in Wien, 1155 durch den damaligen Babenbergerherzog Heinrich II. Jasomirgott als ältestes Kloster von Wien gegründet und mit Mönchen aus St. Jakob in Regensburg/D besiedelt.

Schottisch Paartanz (Rundtanz mit Wechselschritt) im Zweiertakt, der aus der gedrehten Ecossaisen-Tour hervorgegangen ist (daher der Name) und im 19. Jh. zum Modetanz wurde.

Schottky, Julius Maximilian * 13.4.1797 Kupp/Preußisch-Schlesien (Kup/PL), † 9.4.1849 Trier/Preußen (heute D). Volksliedforscher, Schriftsteller.

Schramek (Šrámková, geb. Bubeníčková), Emilie von * 1.12.1844 Prag, † 10.12.1920 Prag. Sängerin (lyrischer Sopran).

Schramek (Šrámek), Johann Josef (Ivan Osipovič) * 1814 (1815?) Prag, † 6.10.1874 Moskau. Kapellmeister, Komponist, Theaterunternehmer.

Schramm (verh. Bügler), Anna * 8.4.1835 Reichenberg/Böhmen (Liberec/CZ), † 1.6.1916 Steglitz/Preußen (heute Berlin). Schauspielerin, Sängerin (Soubrette).

Schramm, Melchior * ca. 1553 Münsterberg/Schlesien (Ziębice/PL), † 6.9.1619 Offenburg/D. Organist, Komponist.

Schramm (Schram), Stephan * 26.12.1821 St. Michael im Lungau/Sb, † 14. [Wurzbach: 11.] 11.1874 Cork/IRL. Militärkapellmeister, Komponist.

Schrammel, Familie Kaspar (eig. Caspar, Pseud. Ländler-Kaspar): * 6.1.1811 Hörmanns bei Litschau/NÖ, † 20.12.1895 Langenzersdorf/NÖ. Klarinettist.

Schrammelmusik Sammelbegriff für unterschiedliche Formen der instrumentalen volkstümlichen Musik Wiens (Tänze, Walzer, Märsche, Polkas, Galopps, Lieder, Wienerliedbegleitungen) in charakteristischer kammermusikalischer Besetzung und mit spezifischem KIangkörper.

Schrank, Ludwig (Pseud. Louis Mannsfeld) * 24.8.1828 Wien, † 20.5.1905 Wien. Fotograf, Beamter und Komponist.

Schrattenbach (Schrottenbach), Familie Ursprünglich aus Franken stammendes Grafengeschlecht, das ab der Mitte des 15. Jh.s in der Steiermark sesshaft war und

Schrattenbach (Schrottenbach), Jacob * ?, † nach 1785 (Ort?). Harfenist und Komponist.

Schreder, Karl * 28.10.1863 Wien, † 22.11.1924 Wien. Schriftsteller, Komponist und Maler.

Schreiber, Adolf * 5.5.1881 Prag, † 1.9.1920 Berlin (Freitod). Komponist und Dirigent.

Schreiber, Alfred Landolph Johann Baptist * 12.10.1838 Wien, † 9.9.1910 Baden bei Wien/NÖ. Schauspieler, Sänger (Tenor), Theaterdirektor.

Schreiber, Andreas * 10.10.1957 Dornbirn/V. Jazz-Violinist, Komponist, Arrangeur, Pädagoge.

Schreiber, Frederick C. (Fritz) * 13.1.1895 Wien, † 15.1.1985 New York/USA. Komponist, Organist.

Schreiber, Friedrich * 6.9.1824 Windmühle (Wien VI), † nach 1876 (Ort?). Bankbeamter, Musikverleger.

Schreiber, Johann (Johannes) * 12.11.1801 Nieder Lichwe/Böhmen (Dolní Lìbchavy/CZ), † 7.7.1879 Görz (Gorizia/I). Musiker und Komponist.

Schreier, Peter * 29.7.1935 Meißen/D. Sänger (Tenor), Dirigent.

Schreiner, Brüder Friedrich Karl Gustav von: * 22.7.1863 Graz, † 8.3.1910 Dresden/D (begraben in St. Johann ob Hohenburg/St). Kapellmeister, Komponist.

Schreiner, Emmerich * 29.10.1873 Fürstenfeld/St, † 23.9.1954 Feldbach/St. Sänger (Bariton), Regisseur.

Schreiner, Eusebius OFM * ca. 1600 Pulkau/NÖ, † 23.8.1663 Graz. Organist.

Schreiner, Franz Nono * 17.1.1948 Voitsberg/St. Komponist, Schriftsteller.

Schreiner, Rupert * 14.9.1849 Arnfels/St, † 7.2.1931 Wien. Lehrer und Komponist.

Schreker (Schrecker), Ehepaar Franz: * 23.3.1878 Monaco, † 21.3.1934 Berlin. Komponist, Dirigent, Pädagoge.

Schrenk (Schrenckh), P. Theophil OSB (Jakob Adalbert) * 9.5.1634 Gmunden/OÖ, † 20.10.1674 Gleink/OÖ. Geistlicher und Musiker.

Schreyer, Familie Adalbertd. Ä.: * 8.4.1821 Olmütz/Mähren (Olomouc/CZ), † 22.5.1880 Olmütz. Lehrer, Sänger, Organist.

Schreyer, Franz * 3.10.1955 Kufstein/T. Komponist.

Schreyvogel, Familie Joseph (Pseud.: Carl August West, Thomas West): * 27.3.1768 Wien, † 28.7.1832 Wien. Schriftsteller, Dramatiker, Kritiker, Theatersekretär.

Schröder-Devrient, Wilhelmine * 6.12.1804 Hamburg/D, † 26.1.1860 Coburg/D (begr. in Dresden/D). Sängerin (Sopran).

Schrödl, Karlheinz * 19.6.1937 Wien. Komponist und Richter.

Schroedter (Schrödter, Schröder), Fritz Ernst Richard * 15.3.1855 Leipzig/D, † 14.1.1924 Wien. Sänger (Tenor).

Schrott, Fritz * 21.12.1912 Wien, † 19.5.1987 Wien. Komponist.

Schrott (Schrot), Jakob * 3.1.1804 Innsbruck, † 3.7.1843 Innsbruck. Instrumentenmacher.

Schu, Manfred * 21.12.1956 Wien. Komponist und Maler.

Schubert, Brüder Ferdinand Lukas: * 18.10.1794 Himmelpfortgrund (heute Wien IX), † 26.2.1859 Wieden (heute Wien IV). Lehrer, Komponist, Organist und Dirigent.

Schubert, Brüder Franz Peter: * 31.1.1797 Himmelpfortgrund (heute Wien IX), † 19.11.1828 Wieden (heute Wien IV). Komponist.

Schubert, Familie Anton: * 22.6.1787 Oberwisternitz/Mähren (Horní Vestonice/CZ), † 15.4.1868 Krems/NÖ. Thurnermeister.

Schubert, Ferdinand * 18.2.1872 Wien, † 4.5.1925 Wien. Militärkapellmeister und Musikschulinhaber.

Schubert, Johann * 23.9.1808 Mscheno/Böhmen (Mšeno/CZ), † 14.7.1862 Theresienstadt/Böhmen (Terezín/CZ). Musiker, Militärkapellmeister, Komponist.

Schubert, Johann Joseph get. 20.12.1757 [1754?] Warnsdorf/Böhmen (Varnsdorf/CZ), † 28.7.1837 [1834?] Dresden/D. Geiger, Bratschist, Komponist.

Schubert, Reinhold * 13.3.1928 Misburg, Hannover/D, † 1981 Bergisch-Gladbach/D. Dramaturg, Intendant.

Schubertbund, Wiener (WSB) Männergesangverein.

Schubertiade Ursprünglich eine gesellige Zusammenkunft in Fr. Schuberts Freundeskreis, bei der ausschließlich Werke von Schubert aufgeführt wurden; im 20. Jh. auch Bezeichnung für Festivals und Musikfeste (in Schwarzenberg/V, New York/USA und Wien), auf deren Programmen vorwiegend Kompositionen von Schubert stehen.

Schubinger (Schubiger), Ulrich * ca. 1465 Augsburg?/D, † nach 1528 (Ort?). Posaunist, Musiker.

Schubirz, Georg * 8.5.1907 Wien, † 10.9.1992 Wien. Komponist, Texter.

Schuch, Familie Ernst Gottfried von: * 23.11.1846 Graz, † 10.5.1914 Kötzschenbroda/Sachsen (heute Radebeul bei Dresden/D). Dirigent.

Schuch, Familie Julius Maria Franz * 4.3.1862 Graz, † 8.3.1923 Graz. Pianist, Musikkritiker und Beamter.

Schuchter, Gilbert * 12.9.1919 Salzburg, † 18.7.1989 Salzburg. Dirigent, Pianist und Klavierpädagoge.

Schück, Adalbert Alfons * 8.9.1855 Chiesch/Böhmen (Chyše/CZ), † 16.3.1911 Wien. Violinist und Kapellmeister.

Schuëcker (eig. Schuöcker), Familie Edmund: * 16.11.1860 Wien, † 9.11.1911 Kreuznach/Preußen (Bad Kreuznach/D). Harfenist, Komponist.

Schuh, Oscar Fritz * 15.1.1904 München/D, † 22.10.1984 Großgmain/Sb. Regisseur, Theaterdirektor.

Schuhmayer, Peter * 11.9.1960 Wien. Violinist.

Schuhplattler Virtuoser alpenländischer Tanz mit charakteristischen Handschlägen auf Oberschenkel und Schuhe; ursprünglich in Teilen Tirols, Oberbayerns, Salzburgs und Kärntens zu Hause, u. zw. etwa in jenem Viereck, das von der Linie Garmisch – Meran im Westen, Salzach und Drau im Osten, Tölz – Ruhpolding im Norden und Eisack- und Pustertal im Süden begrenzt wird.

Schuldrama Laienaufführungen an geistlichen Schulen (Benediktiner, Jesuiten, Piaristen), meist in lateinischer Sprache mit deutlich religiösem gegenreformatorischem, bzw. später aufklärerischem Hintergrund.

Schuler, Thomas Herwig * 18.1.1961 Wien. Komponist.

Schulhoff (Schulhof), Familie Julius: * 2.8.1825 Prag, † 13.3.1899 Berlin. Pianist, Pädagoge, Komponist.

Schulhof, Otto Gustav * 9.3.1889 Wien, † 16.4.1958 Wien. Pianist und Komponist.

Schuller, Ernst * 5.4.1942 Wien. Jazzsänger, Trompeter.

Schüller, Dietrich * 30.10.1939 Wien. Musikethnologe.

Schuller, Gerd * 16.3.1953 Villach/K. Jazz- und Pop-Pianist, Komponist, Produzent, Arrangeur, Pädagoge.

Schulliederbuch In Buchform erschienene Sammlung von Liedern, die für das Singen in der Schule bestimmt sind (Musikunterricht).