Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Wagner, Wagner, true Joseph Maria
* 1838 -12-011.12.1838 Wien, † 1879 -05-033.5.1879 Wien. Sprachforscher und Volksliedforscher. Besuchte 1845–54 die Schule der Piaristen in der Josefstadt (Wien VIII), daneben erhielt er musikalischen Unterricht in der MSch. von M. Leitermayer. Danach begann W. eine Buchhändlerlehre, 1856 erhielt er eine Anstellung im K. k. Finanzministerium, wo er ab 1866 in der Bibliothek tätig war. W. widmete sich zeit seines Lebens sprach- und kulturhistorischen Studien, mit besonderer Intensität betrieb er jedoch auch Volksliedforschung, wobei er mit bekannten Größen seiner Zeit (z. B. August Heinrich Hoffmann v. Fallersleben) in Briefkontakt stand.
Schriften
Briefe von Geo. Fr. Benecke, Jacob u. Wilh. Grimm, C. Lachmann, Joh. A. Schmeller u. K. H. G. v. Meusebach an Jos. Freiherrn v. Lassberg 1818–1849, 1868; Hoffmann v. Fallersleben 1818–1868. Fünfzig Jahre dichterischen u. gelehrten Wirkens 1869; Veröffentlichungen in Fachzss.
Literatur
Wurzbach 52 (1885); Personenlex. Öst. 2001.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Wagner, Joseph Maria‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]