Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

WiegandWiegandtrue (Wigand), Martin
* --?, 1795 -10-1414.10.1795 Wien. Kaffeesieder. War Besitzer eines Kaffeehauses auf der Kärntnertorbastei im „Loprestischen Gebäude“ und veranstaltete zur Unterhaltung seiner Gäste in den wärmeren Monaten zumindest der Jahre 1788/89 auf der Bastei vor seinem Kaffeehaus Konzerte. Z. T. ließ er auch bereits am Morgen in seinem Billardzimmer Quartette, Quintette u. a. aufführen. 1792 bat die nachmalige Kaffeehausbesitzerin Kleopha Lechner um W.s Personalgewerbe.
Literatur
Wr. Ztg. 29.9.1787, 31.12.1788, 30.4.1789; F. Gräffer, Kleine Wr. Memoiren u. Wr. Dosenstücke 1 (1918), 363; MGÖ 2 (1995); WStLA (G. Gugitz, Auszüge über Persönlichkeiten des Wr. Kulturlebens [Archivbehelf]).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Wiegand (Wigand), Martin‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]