Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Winde, Winde, true Paul von
* --? (Ort?)/B oder NL, † --?.2.1596 (Ort?). Organist. War bis 1570 Organist an St. Rombaud in Mechelen/B und gehörte anschließend bis zu seinem Tod der Hofmusikkapelle unter Ferdinand I., Maximilian II. und Rudolph II. an. Aufgrund seiner Kontakte hatte er niederländische Sänger für den Kaiserhof anzuwerben, nachweislich zweimal (1571–73 und 1576) reiste er zu diesem Zweck in seine Heimat. Weitere kaiserliche Organisten während seiner Amtszeit waren G. Formellis, Wilhelm van Mülen, H. Perger, Ch. Luython und Hanns Lemmens.
Literatur
Pass 1980; Köchel 1869; MGÖ 1 (1995).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Winde, Paul von‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]