Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Winsauer Winsauer true (Winsauner, Windtsauer, Winsaur von Winsau), Johann Georg
* --ca. 1595 (Ort?), † 1670 -07-2424.7.1670 Wien. Kapellmeister, Organist, Orgelbauer. 1628–30 war W. Organist bei den Barnabiten an St. Michael, wo er auch die Instrumente wartete, 1633 Organist und 1634–63 [Ebenbauer: 1632–63] Kapellmeister an St. Stephan. 1637 wurde er kaiserlicher Kammerorganist. Unter ihm wurde 1641 an der Salvatorkirche ein Hochamt an Sonn- und Feiertagen eingerichtet, für das die Kantorei an St. Stephan drei Gesellen und zwei Knaben stellen musste.
Literatur
H. Brunner, Die Kantorei bei St. Stephan in Wien 1948, 18; K. Schütz, Musikpflege an St. Michael in Wien 1980; M. Ebenbauer, Die Dommusikkapelle St. Stephan im Wien des 19. Jh.s. Mit einem Abriss ihrer Gesch. vom 12.–20. Jh., Dipl.arb. Wien 2002, 42, 60; EitnerQ 10 (1904); MGÖ 1 (1995); WStLA (TBP 1670).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Winsauer (Winsauner, Windtsauer, Winsaur von Winsau), Johann Georg‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]