Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Zottmann, Zottmann, true Franz
* 1858 -03-2323.3.1858 Hainburg/NÖ, † 1909 -05-2424.5.1909 Wien. Pianist und Pädagoge. Studierte bis 1879 Klavier und Musiktheorie bei H. Schmitt bzw. R. Fuchs und F. Krenn am Konservatorium der GdM. Danach war er als Virtuose tätig und unterrichtete 1882–1909 selbst am Konservatorium der GdM, wo er eine Klavierausbildungsklasse leitete.
Literatur
Kosel 1902; R. v. Perger/R. Hirschfeld, Gesch. der K. k. GdM 1912, 325 u. 339; WStLA (TBP 1909).
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
11/10/2006
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Zottmann, Franz‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 11/10/2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x001301eb
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x001301eb
GND
Zottmann, Franz: 1047733587
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag