Neue/geänderte Artikel

Admont Ort in der Obersteiermark.

Algarotti (eig. Udina), Nikola * 27.11.1791 Veglia/Republik Venedig (Krk/HR), † 6.7.1838 Wien. Priester, Sammler.

Ambras Schloss nahe Innsbruck, im 13. Jh. erbaut und im 16. Jh. unter Erzhzg. Ferdinand II. von Tirol grundlegend umgebaut.

Arena Selbstverwaltetes Jugendzentrum auf dem ehemaligen Schlachthof St. Marx in Wien.

Asenbauer, Andreas * 9.6.1865 Legnano/I, † 7.11.1938 Klagenfurt. Sänger, Volksliedsammler, Schuldirektor.

Atzenbrugg Landschloss rund 35 km westlich von Wien zwischen Tulln/NÖ und Traismauer/NÖ.

Avsenik, Slavko * 26.11.1929 Begunje/SLO, † 2.7.2015 Laibach (Ljubljana; begr. Begunje). Musiker und Komponist.

Bauduin (geb. Neustädtel, verh. von Buttlar),Esther Maria Franziska Leopoldine (geb. Netti; auch Ernestine de B. van Eys, von B., Buttlar-B.) * 16.4.1842 oder 1852 Arad/Ungarn (RO), † 21.4.1906 Wien. Komponistin.

Baumayer, Marie * 12.7.1851 Cilli/St (Celje/SLO), † 23.1.1931 Wien. Pianistin.

Baumgartenberg Zisterzienserkloster im Machland/OÖ.

Billich (Pillich), Familie Bartholomäus (I; Bartholomä, Bartlmä): * 30.7.1808 Dornbüchl/St (Trnovlje pri Celju/SLO), † 4.9.1862 St. Martin bei Windischgrätz/St (Šmartno pri Slovenj Gradcu/SLO). Orgelbauer.

Bosnien-Herzegowina Staat im südöstlichen Europa (Balkan), 1878–1918 Teil der Habsburgermonarchie (1878 okkupiert, 1908 annektiert); Hauptstadt: Sarajevo.

Brabetz, Makho (Marckho) * ?, † vor 1478 (Ort?). Musiker.

Bruck an der Leitha Stadt im östlichen Niederösterreich an der Grenze zum Burgenland, bis 1918 Grenzstadt zur ungarischen Reichshälfte der Habsburger-Doppelmonarchie.

Burgenland Das östlichste Bundesland Österreichs (ca. 4.000 km², 301.000 Einwohner), Hauptstadt Eisenstadt.

Bürgerliche Musikkultur Das „Bürgertum“ bezeichnet ursprünglich eine in der Stadt wohnhafte, mit Hausbesitz ausgestattete und mit dem Bürgerrecht privilegierte Bevölkerung.

Bürgertheater In Arbeit

Burgtheater Repräsentatives Wiener Theater, 1741–1888 am Michaelerplatz (Wien I) und seither am Universitätsring (damals Franzensring, ebenfalls Wien I; auch neues B. genannt) situiert.

Carltheater Vorstadttheater in Wien.

Chrismann (Crisman, Krismann), Franz Xaver * 22.10.1726 Reifenberg/Görz und Gradisca (Branik/SLO), † 20.5.1795 Rottenmann/St. Orgelbauer.

Cobenzl, Familie Alte Krainer Adelsfamilie

Czigan, France * 18.9.1908 Zsizsekszer/Ungarn Žižki/SLO, † 23.2.1971 Laibach (Ljubljana). Volksmusikforscher, Lehrer und Geistlicher.

Ducchini, Vittorio * 26.5.1914 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 1952 Innsbruck. Gitarrist und Sänger.

Dumka, Wilhelm * 16.8.1912 Gura-Humora/Bukowina (Gura Humorului/RO), † 15.9.1977 Graz. Geiger, Dirigent, Komponist und Rundfunk-Programmgestalter.

Eggenberg, Fürsten Kunstmäzene.

Elsasser, P. Patriz OCist * 31.5.1725 Marburg an der Drau/St (Maribor/SLO), † 15.3.1766 Rein bei Graz/St. Musiker, Komponist.

Elschnig, Marietta * 1.5.1860 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 28.1.1947 Graz. Pianistin, Musikpädagogin.

Eszterháza (Esterház, Estoras) Rokokoschloss südlich des Neusiedlersees (Ungarn).

Faller, Nikola * 22.4.1862 Ivanec/HR, † 28.4.1938 Agram (Zagreb). Komponist, Dirigent und Operndirektor.

Favorita Der weitläufige Komplex der heutigen Theresianischen Akademie (Wien IV, Favoritenstraße 15), der bis Karl VI. zu den beliebtesten Sommerresidenzen des Wiener Hofes gehörte.

Finaly (verh. Pulitzer), Caroline Betty (Karoline) * 25.7.1849 Budapest, † 14.6.1934 Trieste/I. Sängerin (Sopran).

Floderer, Wilhelm * 10.5.1843 Brünn/Mähren (Brno/CZ), † 6.4.1917 Marienbad/Böhmen (Mariánské Lázně/CZ). Kapellmeister und Komponist.

Foerster, Familie Anton: * 20.12.1837 Wosenitz/Böhmen (Osenice/CZ), † 17.6.1926 Novo Mesto/YU (SLO). Komponist, Musikpädagoge, Chorleiter, Organist und Pianist.

Franceschini, Girolamo * 12.5.1820 Triest/Königreich Illyrien (Trieste/I), † 7.1.1859 Wien. Kostümbildner, Zeichner.

Freihaustheater auf der Wieden Wiener Vorstadttheater (IV, Wiedner Hauptstraße/Margarethenstraße/Operngasse).

Fürsttheater Wiener Vorstadttheater (Wien II), Ausstellungsstraße (Praterhütte 45).

Gaming Kartäuserkloster „Marienthron“ bei Scheibbs/NÖ.

Garsten Ehemalige Abtei im unteren Ennstal nahe Steyr in Oberösterreich.

Georgiceus (Georgiceo, Georgievich, Georgijević, Grgičević, Jurievich-Dalmata, Jurjević), Athanasius (Athanas, Atanazije) * ca. 1590 Spalato/Republik Venedig (Split/HR), † ca. 1640 Wien?. Komponist, Schriftsteller, Diplomat.

Geras Prämonstratenser Chorherrenstift im nördlichen Niederösterreich.

Gerbič (Gerbic), Fran * 5.10.1840 Zirknitz/Krain (Cerknica/SLO), † 29.3.1917 Ljubljana. Sänger, Dirigent und Komponist.

Gleink Ehemaliges Benediktinerkloster nahe Steyr (1919 eingemeindet); gegr. um 1125 und von Garsten aus besiedelt.

Göß (Goess) Älteste klösterliche Niederlassung in der Steiermark.

Göttweig Benediktinerstift südlich von Mautern an der Donau/NÖ (s. Abb. 1).

Graz Hauptstadt des Landes Steiermark und zweitgrößte Stadt Österreichs.

Guicciardi, Giulietta Gräfin * 23.11.1784 Triest (Trieste/I), † 22.3.1856 Wien. Adelige.

Hajdrih (Heindrich), Anton * 9.1.1842Laibach (Ljubljana), † 3.6.1878 Laibach. Komponist und Chorleiter.

Hallecker, Brüder Andy: * 25.4.1911 Marburg an der Drau/St (Maribor/SLO), † 1.7.1988 Graz. Kapellmeister, Komponist.

Harmonietheater Wiener Vorstadttheater (Wien IX, zwischen Wasagasse 32 u. 34 sowie Liechtensteinstraße 33 u. 35).

Hartberg Stadt in der Oststeiermark, seit 1850 Bezirkshauptstadt, seit 2013 des politischen Bezirkes H.-Fürstenfeld, an der Hauptverkehrsader von Wien nach Graz liegend.

Heiligenkreuz Zisterzienserkloster in Niederösterreich.

Herzogenburg Augustiner-Chorherrenstift in Niederösterreich.

Hladnik, Ignaz (Ignacij) * 25.9.1865 Heiligenkreuz bei Neumarktl/Krain (Križe bei Tržič/SLO), † 19.3.1932 Novo Mesto/YU (SLO). Organist und Komponist.

Hochstraate, Lutz * 7.1.1942 Dortmund/D. Schauspieler, Regisseur, Intendant.

Hofburgkapelle Älteste und Hauptkapelle der Wiener Burg (Patrozinium: Mariä Himmelfahrt), Sitz der Wiener Hofmusikkapelle.

Hölle, Die Kabarett im Souterrain des Theaters an der Wien.

Holzbauer, Ignaz Jakob * 17.9.1711 Wien, † 7.4.1783 Mannheim/D. Komponist.

Hölzlhuber, Franz * 22.9.1826 Gründberg (seit 1938 Stadtteil von Steyr/OÖ), † 4.2.1898 Wien. Musiker, Komponist, Maler und Dichter.

Horvat, Milan * 28.7.1919 Pakrac/YU (HR), † 1.1.2014 Innsbruck. Dirigent.

Hubad, Matej * 28.8.1866 Powodiach/Krain (Povodje pri Skaručni/SLO), † 2.5.1937 Laibach (Ljubljana). Dirigent und Musikpädagoge.

Hubay von Szalatna (eig. Huber), Familie Michael: * 9.9.1785 Hof am Leithaberge/NÖ, † 2.8.1856 Sekeschut, Banat/Ungarn (Secusigiu/RO). Lehrer und Musiker.

Hysel (Hiesel, Hysl, Hüsel), Familie Franz Eduard Xaver d. Ä.: * 9.2.1770 Hengsberg bei Wildon/St, † 15.9.1841 Graz. Komponist.

Imhoff (eig. Jeschke), Fritz (Friedrich) * 6.1.1891 Wien, † 24.2.1961 Wien. Schauspieler, Operettensänger, Komiker.

Ipavec, Avgust * 2.6.1940 Gorizia/I, † 3.10.2023 Wien (begr. Gorizia). Pfarrer und Komponist.

Ipavec, Familie Franc: * 11.8.1776 Graecz/Krain (Gradac/SLO), † 2.8.1858 St. Georgen bei Cilli/St (Šentjur/SLO). Arzt.

Jaëll, Familie Eduard: * 1793 Graz, † ?.9.1849 Brüssel. Musiker.

Jaksch, Schwestern Tänzerinnen

Januschowsky, Georgine von (eig. Georgie Maria, verh. Neuendorff) * 4.10.1849 Olmütz/Mähren (Olomouc/CZ), † 6.9.1914 New York/USA. Sängerin (Sopran).

Jazzland Jazzclub in Wien.

Jazzspelunke Jazzclub in Wien VI, Dürergasse 3.

Jenko, Davorin * 10.11.1835 Hofern bei Zirklach/Krain (Dvorje pri Cerklje na Gorenjskem/SLO), † 25.11.1914Laibach (Ljubljana). Komponist.

Jugoslawien Wörtlich „Südslawien“, erstmals realisiert nach dem Ende der Österreichisch-ungarischen Monarchie.

Kärnten Südlichstes und als politische Individualität das älteste Bundesland Österreichs, Hauptstadt: Klagenfurt.

Kärntnertortheater Altwiener Theater (nicht mehr bestehend, Wien I, Philharmonikerstraße).

Kashmann (Kaschmann, Kašman), Giuseppe (Josef) * 14.7.1847 Lussinpiccolo/Istrien, Küstenland (Mali Lošinj/HR), † 6./7.2.1925 Rom. Sänger (Bariton).

Kastner (-Escudier), Rosa * ca. 1834/35 Olmütz?/Mähren (Olomouc/CZ), † 4.5.1880 Paris. Pianistin.

Klerr, Familie Ludwig: * 30.6.1826 Baden bei Wien/NÖ, † 7.8.1882 Klagenfurt. Kapellmeister, Theaterdirektor.

Klosterneuburg Chorherrenstift und Stadt in Niederösterreich, am rechten Donauufer und flussaufwärts an Wien grenzend gelegen.

Kollmann, Ignaz * 16.1.1775 Graz, † 16.3.1837 Graz. Schriftsteller, Dramatiker, Maler.

König (Király), Peter * 29.5.1870 Rossegg bei Koglhof/St, † 14.5.1940 Szegedin (Szeged/H). Komponist und Pädagoge.

Königgrätz (deutsch für tschechisch Hradec Králové) Die an der Mündung des Flusses Oder (Odra) gelegene ostböhmische Stadt ist 1073 als „urbs Gradec“ zum ersten Mal belegt.

Krain (deutsch für slowenisch Kranjska) Historisches Gebiet, Herzogtum (Hauptstadt Laibach), seit 1335 unter Herrschaft der Habsburger; zuletzt Kronland der österreichisch  ungarischen Doppelmonarchie, 1918 aufgegangen in den Staaten Jugoslawien (Slowenien), Italien (Friaul) und Österreich (Kärnten).

Kreibig, Eduard * 1.7.1810 Prag, † 24.4.1888 Graz. Schauspieler und Theaterdirektor.

Krek, Gojmir (eig. Gregor) * 27.6.1875 Graz, † 1.9.1942 Ljubljana (Laibach). Musikkritiker, Komponist und Jurist.

Kremsmünster Benediktinerstift im Kremstal/OÖ.

Kreuzer, Familie Heinrich: * 16.2.1819 [K-R: 1817] Wien, † 26.10.1900 Baden bei Wien/NÖ. Sänger (Tenor).

Kroatien (deutsch für kroatisch Hrvatska) Staat am Nordrand der Balkanhalbinsel.

Kugelmayr (Kuglmayer), P. Gotthart OSB (Anton Julius) * 17. [Wurzbach: 15.] 3.1754 Schloss Wurmberg bei Pettau/St (Vurberk bei Ptuj/SLO), † 18.9.1825 Graz. Abt und Mäzen.

Künstlerspiele „Pan“ Kleinkunstbühne in Wien I, Riemergasse 11 (heute Porgy & Bess).

Kuntz, Christoph * ?, † ?. Theaterdirektor.

Kurz zum Thurn und Goldenstein, Franz Seraph von * 20.1.1807 St. Michael/Sb, † 28.8.1878 Langenwang/St. Maler und Musiker.

Labler, Wladimír * 22.3.1847 Prag, † 1.7.1914 Barcola bei Triest/Küstenland (Trieste/I). Chorleiter, Musikpädagoge, Komponist.

Lagkhner (Lagkner), Daniel * nach 1550 Marburg an der Drau/St (Maribor/SLO), † nach 1607 (Ort?). Komponist, Organist und Musiklehrer.

Levar, Ivan * 8.9.1888 Fulm/Krain (Rakek/SLO), † 20.11.1950 Laibach (Ljubljana). Sänger (Bariton), Schauspieler und Pädagoge.

Lickl, Familie Johann Georg: * 11.4.1769 Korneuburg/NÖ, † 12.5.1843 Fünfkirchen (Pécs/H). Organist, Musiklehrer, Komponist.

Limmer, Franz (eig. Franciscus Seraphicus) * 2.10.1807 [nicht 1808] Wien, † 19.1.1857 Temeswar/Woiwodschaft Serbien und Temeser Banat (Timişoara/RO). Kapellmeister und Komponist.

Livadić (Wiesner), Ferdo (Ferdinand) * 30.5.1799 Cilli/St (Celje/SLO), † 8.1.1879 Samobor bei Zagreb/HR. Grundbesitzer und Komponist.

logo_mediathekat2.png

Manna (-Bassi), Ruggiero (Ruggero) * 6. [Riemann: 7.] 4.1808 Triest (Trieste/I), † 13. [Mendel-R.: 14.] 5.1864 Cremona/I. Komponist.

Marckhl, Erich * 3.2.1902 Cilli/St (Celje/SLO), † 8.7.1980Graz. Komponist und Musikpädagoge.

Mayerhofer, Elfie (verh. Berreßem) * 15.3.1917 [nicht: 1923] Marburg an der Drau/St(Maribor/SLO), † 28. [nicht: 25.] 12.1992 MariaEnzersdorf/NÖ. Sängerin (Sopran), Schauspielerin.

Mestrozi (Mestrozzi),Paul Emil Victor * 26.8.1851 Wien, † 23.1.1928 Wien. Militär- und Theaterkapellmeister, Komponist, Musikschulinhaber.

Montenegro (deutsch für serbisch Crna Gora) Staat auf der Balkanhalbinsel, 2003–2006 Teil der Republik „Serbien und M.“.

Neffat, Anton * 22.3.1893 Rovigno, Istrien/Küstenland (Rovinj/HR), † 30.4.1950 Laibach (Ljubljana). Dirigent.

Niederberger, Familie Maximilian Benno: * 28.5.1860 (Ort?), † ?.3.1942 Wien? [begr. 25.3.1942 Wien]. Cellist, Komponist.

Niederösterreich Flächenmäßig größtes österreichisches Bundesland (ca. 19.200 km², ca. 1,7 Millionen Einwohner) zwischen Enns und March, Hauptstadt ist mit St. Pölten die größte Stadt des Bundeslandes.

Oberösterreich Österreichisches Bundesland zwischen Inn und Enns sowie Böhmerwald und Dachstein, aus dem Traungau (Austria superior) bzw. „Österreich ob der Enns“ hervorgegangen.

Odry von Pacsér, Lehel * 30.11.1837 Nemesmilitics, Komitat Bács/Ungarn (Svetozar Miletić/SRB), † 5.2.1920 Arad/RO. Sänger (Bariton), Schriftsteller.

Osterc, Slavko * 17.6.1895 Wernsee/St (Veržej/SLO), † 23.5.1941 Ljubljana. Komponist, Pädagoge und Musikschriftsteller.

Paini (Painich, Peinitsch), Carlo * 15.4.1871 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 10.4.1937 Triest. Organist und Chorleiter.

Parma, Viktor * 20.2.1858 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 25.12.1924 Marburg an der Drau/St (Maribor/SLO). Komponist, Beamter.

Perinello, Carlo * 13.2.1877 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 6.1.1942 Rom. Komponist und Musikwissenschaftler.

Pogna, Giovanni * 21.10.1840 Triest/Königreich Illyrien (Trieste/I), † 30.8.1894 Mombello/I. Choreograph.

Porto, Allegro * ? Triest? (Trieste/I), † nach 1625 (Ort?). Komponist.

Randegger, Familie Alberto(Abramo): * 13.4.1832 Triest/Königreich Illyrien (Trieste/I), † 18.12. [nicht: 21.8.] 1911 London. Gesangslehrer, Dirigent, Komponist.

Ricci, Brüder Luigi: * 8.6./8.7.1805 Neapel/I, † 31.12.1859 Prag. Komponist.

Robert, Walter (eig. Walter Robert Spitz) * 14.4.1908 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 1999 Bloomington, Indiana/USA. Klavierlehrer, Musiktheoretiker.

Ronzani, Domenico * 19.5.1803 Triest (Trieste/I), † 13.2.1868 New York /USA. Tänzer, Ballettmeister, Choreograph.

Rossi (del Rosso Rossi), Giacomo * 22.11.1865 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 15.9.1930 Triest. Bühnenbildner.

Rota, Giuseppe * 25.9.1833 [F-A: 1836] Triest/Königreich Illyrien (Trieste/I), † 28.4.1911 Triest. Komponist, Dirigent, Musikschriftsteller.

Rota, Giuseppe * 1823 [Ulrich, Raab: 1822] Venedig/I, † 22.5. [Raab: 3.?] 1865 Turin/I. Choreograph, Tänzer.

Rukavina, Fridrik (Friderik) * 28.10.1883 St. Georgen bei Zengg/Kroatien (Sveti Juraj/HR), † 26.10.1940 Novi Marof/HR. Dirigent.

Salamon, Johann (János) * 16.5.1853 Klausenburg, Siebenbürgen/Ungarn (Cluj/RO), † 1941 (Ort?). Violinist und Komponist.

Salzburg (Land) Österreichisches Bundesland mit gleichnamiger Hauptstadt (Salzburg/Stadt, St. Peter/Salzburg), im Zuge der Säkularisation (1803) hervorgegangen aus dem ehemaligen souveränen Erz- oder Hochstift S. (Bistum seit 739, Erzbistum seit 798.

Šantel, Saša (Aleksander) * 15.3.1883 Görz, Görz und Gradisca/Küstenland (Gorizia/I), † 1.7.1945 Laibach (Ljubljana). Maler und Komponist.

Scaramella (gen. Scaramellone), Giuseppe * 1761 Venedig/I, † 15.10.1844 Triest/Königreich Illyrien (Trieste/I). Violinist.

Schlögel, Ludwig * 5.5.1855 Aussig an der Elbe/Böhmen (Ústí nad Labem/CZ), † 15.1.1894 Pola, Istrien/Küstenland (Pula/HR). Militärkapellmeister und Komponist.

Schmidl, Carlo * 7.10.1859 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 7.10.1943 Triest. Musikverleger, Musikforscher.

Schoberlechner, Familie Franz de Paula Jakob: * 21.7.1797 Wien, † 7.1.1843 Berlin. Pianist, Komponist.

Schönherr, Familie Franz d. Ä.: * 1821 Marburg/St (Maribor/SLO), † 1886 Marburg. Musiker.

Serbien (deutsch für serbisch Srbija) Binnenstaat auf der Balkanhalbinsel, Hauptstadt Belgrad, liegt im Zentrum des Balkans, südlich von unterer Save und unterer Donau, an beiden Ufern des Flusses Morava.

Slowenien (deutsch für slowenisch Slovenija) Im Süden an Österreich grenzender Staat der Slowenen.

Steiermark Bundesland im Südosten von Österreich (Hauptstadt Graz).

Stolz, Eduard Bartholomäus * 8.10.1817 Salzburg, † 8.6.1889 Prag. Komponist, Kapellmeister.

Stolz, Familie Jacob: * 18.7.1832 Graz, † 2.6.1919 Graz. Pianist, Musikpädagoge, Komponist.

Strauß, Familie Seine Söhne Johann (Sohn): * 25.10.1825 St. Ulrich (heute Wien VII), † 3.6.1899 Wien. Komponist, Dirigent.

Strauß, Joseph * 15.5.1793 Brünn/Mähren (Brno/CZ), † 2.12.1866 Karlsruhe/D. Kapellmeister, Violinist und Komponist.

Strebinger, Familie Mathias: * 17.1.1807 Weikersdorf/NÖ (heute: Baden-Weikersdorf), † 12.2.1874 Wien. Komponist, Kapellmeister und Violinist.

Südtirol (ital. Sudtirolo oder Adige) Südlich des Alpenhauptkamms gelegener Teil des ehemaligen österreichischen Kronlandes Tirol, im 18. Jh. aufkommender Terminus, der damals das Gebiet des seit 1919 so bezeichneten Osttirol miteinschloss.

Thiard-Laforest (genannt auch Laforest), Josef Adam * 16.3.1841 Püspöki/Ungarn (Podunajské Biskupice, heute Pressburg/Bratislava), † 2.3.1897 Pressburg. Komponist und Kapellmeister.

Treitschke, Ehepaar Georg Friedrich: * 29.8.1776 Leipzig/D, † 4.6.1842 Wien. Schauspieler, Regisseur, Dramatiker.

Treumann, Familie Gustav: * vor 1813 Hamburg?/D, † nach 1865 (Ort?). Schauspieler.

Ungarn (deutsch für ungarisch Magyarország) Im Westen an Österreich grenzender Staat, zurückgehend auf ein mittelalterliches Königreich an der mittleren Donau.

Vorarlberg Westlichstes österreichisches Bundesland (Hauptstadt Bregenz).

Wagner, Familie Josef: * 15.3.1818 [auch 15.5.1819] Wien, † 5.6.1870 Wien. Schauspieler und Regisseur.

Wagner, Rudolf * 30.8.1851 Wien, † 26.12.1915 Marburg an der Drau/St (Maribor/SLO). Flötist, Kapellmeister, Chordirigent, Komponist.

Waldheim-Eberle 1892 gegründete Wiener Druck- und Verlagsanstalt, hervorgegangen aus den Firmen von Rudolf (Schürer) von Waldheim (* 12.12.1832 Wien, † 2.1.1890 Abbazia, Istrien/Küstenland [Opatija/HR]) und Josef Eberle (* 24.1.1845 Habersbirk/Böhmen [Habartov/CZ], † 13.1.1921 Wien).

Walter, Hans * 23.2.1915 Sackelhausen/Banat (Sacalaz/RO), † 30.6.1991 Heidenheim/D. Pädagoge, Redakteur, Volksliedsammler.

Wamlek, Familie Hans: * 9.2.1892 Marburg an der Drau/St (Maribor/SLO), † 24.3.1959 Graz. Musikschriftsteller, Komponist, Pädagoge.

Weidt, Familie Heinrich Wilhelm: * 6.6.1824 Coburg/D, † 14.9.1901 Graz. Kapellmeister und Komponist.

Weigl, Alexander * 26.9.1858 Temeswar/Woiwodschaft Serbien und Temeser Banat (Timişoara/RO), † 29.4.1916 Wien. Beamter, Schriftsteller, Librettist.

Willmers, Rudolph Heinrich Gottfried * 30. [nicht 31.] 10.1821 Berlin, † 24.8.1878 Wien. Pianist, Komponist, Klavierpädagoge.

Wilt, Familie Marie (eig. Liebenthaler, Maria Viktoria): * 30.1.1834 Wien, † 24.9.1891 Wien (Freitod). Sängerin (Sopran).

Wöckl, Anton * 25.9.1829 Braunau am Inn/OÖ, † 31.1.1913 Bozen/T (Bolzano/I). Beamter, Chormeister, Komponist.

Zeidler, Schwestern Josefine (eig. Josepha Barbara, verh. Zeidler-Delin bzw. Wiesner): * 11.3.1838 Wieden (Wien IV), † ?.9.1883 (Ort?). Volkssängerin, Schauspielerin.