Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Baumayer, Baumayer, true Marie
* 1851-07-1212.7.1851 Cilli (Celje/SLO), 1931-01-2323.1.1931 Wien. Pianistin. Nach Studium in Graz (W. Mayer-Rémy) und am Wiener Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde (J. Epstein) weitere Ausbildung u. a. bei C. Schumann. B. war besonders als Brahms-Interpretin international geschätzt. 1909–29 war sie Prof. am Neuen Wiener Konservatorium.
Literatur
Czeike 1 (1992); StMl 1962–66; ÖBL 1 (1957); [Fs.] 25 Jahre Neues Wr. Konservatorium 1934, 22.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Baumayer, Marie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]