Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bellomo Bellomo true (Edler von Zambiasi), Joseph
* 1754-03-1616.3.1754 Tajo bei Cles/Südtirol, 1833-10-1818.10.1833 Graz. Schauspieler. Verheiratet mit der Sängerin Therese Nicolini (1759–?), 1776–79 in Graz bei der Operntruppe Angelo della Tavolas und Franz Guerrieris; 1779–81 in Wien, 1781/82 Münster/D, 1783 Direktor einer Schauspieltruppe in Dresden, leitete 1784–91 als Vorgänger Goethes das Hoftheater in Weimar/D; ging 1791 mit einem Großteil der Truppe nach Graz; leitete 1791–97 das Grazer Landständische Theater (heute Schauspielhaus) und wurde einer der bedeutendsten Theaterunternehmer dieser Stadt; pflegte besonders die Oper (Mozart), zu seinem Ensemble zählte der Tenor B. Schack, für den W. A. Mozart die Rolle des Tamino aus der Zauberflöte geschrieben hatte; 1797 Rückzug vom Theater.
Literatur
StMl 1962–66; [Kat.] Musik i. d. St. 1980; K-R 1997; MGÖ 2 (1995); R. Baravalle in Hist. Jb. d. Stadt Graz 1 (1968); R. Baravalle in Bll. f. Heimatkunde 4 (1926); R. Baravalle, Zur ältesten Geschichte der Grazer Bühnenkunst 1925; H. Orthofer, J. B., Diss. Graz 1931; H. Federhofer in Mozart-Jb. 1957; K. Fleischmann, Das steirische Berufstheater im 18. Jh. 1974.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Bellomo (Edler von Zambiasi), Joseph‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]