Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bergmann, Bergmann, true Joseph
* 1796-11-1313.11.1796 Hüttisau/V, 1872-07-2929.7.1872 Graz. Historiker und Philologe. Ab 1814 Studium der Philosophie in Wien, 1827 Kustos der Sammlung in Schloss Ambras, 1831 Lehrer der Erzhzg.e Albrecht, Ferdinand Karl und Friedrich. 1848 Mitglied der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, 1863 Direktor des k. k. Münz- und Antikenkabinetts. Auch als Librettist tätig.
Werke
(Hg.) Das Ambraser Liederbuch vom Jahre 1582 , 1845; Publikationen über Vorarlberg, Numismatik, Philologie usw.
Literatur
Wurzbach 1 (1856), 11 (1864).
Autor*innen
Andrea Harrandt
Letzte inhaltliche Änderung
18.2.2002
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Bergmann, Joseph‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.2.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f85a
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001f85a
GND
Bergmann, Joseph: 116133147
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag