Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Böhm, Böhm, true Johann (Hans)
* 1860 -10-077.10.1860 Wien, 1929 -08-066.8.1929 Wien. Fagottist. Absolvierte 1880 das Konservatorium der GdM und gehörte 1880–1902 dem Wiener Hofopernorchester an. Außerdem ab 1890 Exspektant und 1898–1902 wirkliches Mitglied der Hofmusikkapelle, unterrichtete 1890–1919 Fagott am Konservatorium bzw. an der Wiener MAkad. Zu seinen Schülern zählten K. Wiesmann und Karl Strobl.
Ehrungen
K. u. k. Hofmusiker.
Literatur
Eisenberg 1893; Th. Antonicek in StMw 29 (1978); H. u. K. Blaukopf, Die Wr. Philharmoniker 1986; [Fs.] Wr. Philharmoniker 1842–1942, 1942, 123; R. v. Perger/R. Hirschfeld, Gesch. der K. k. GdM 1912, 326 u. 334; Erhart 1998 [Wiesmann]; WStLA (Meldearchiv); Mitt. Historisches Archiv der Wr. Philharmoniker.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Böhm, Johann (Hans)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 09/04/2008]