Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bonelli, Bonelli, true Rainer
* 1956-01-1111.1.1956 Wien. Komponist, Keyboarder, Bassist. Klavierunterricht ab dem 8. Lebensjahr. Studium am Wiener Konservatorium (Jazz-Bass, Jazz-Arrangement und klassischer Tonsatz bei R. Seitz) und an der Wiener MHsch. (Komposition, Chordirigieren und Klavier bei H. Gattermeyer, G. Theuring und L. Alcalay), Diplom 1984. Arbeit als Studiomusiker und Arrangeur im U-Musikbereich, Bassist bei der Wiener Cats-Produktion der 1980er Jahre. Aufführungen eigener klassischer Werke im Wiener Konzerthaus, Musikverein, Mozarteum Salzburg sowie im Ausland. Ab 1987 Werbeleiter bei Doblinger; Vorstandsmitglied des ÖKB. Seit Mitte der 1990er Jahre hauptsächlich als Keyboarder in der Wiener Rock-Szene tätig (Wunderwerk, F.L.O.Y.D. Department, Midlife Crisis Band, 5:15), ab 2007 auch wieder verstärkt als Bassist. 2008 Gründung von Undercover zusammen mit Josef Gröller und Norbert Ludwig.
Werke
Vorliebe für kleine Formen und kleine Besetzungen (Variationen über „Yesterday“, Translationen, Axiom, Ab diesem Zeitpunkt, Fluchtpunkt).
Literatur
MaÖ 1997; www.floyddepartment.at; www.undercoverrock.com (2/2011).
Autor*innen
Elisabeth Th. Hilscher
BDe
Letzte inhaltliche Änderung
13.4.2011
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher/BDe, Art. „Bonelli, Rainer‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 13.4.2011, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f900
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001f900
GND
Bonelli, Rainer: 1034208551
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag