Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Brunner, Brunner, true Gerhard
* 1939-03-2323.3.1939 Villach/K. Intendant. 1956–61 Studium der Rechtswissenschaft, Staatswissenschaft und Theaterwissenschaft in Wien. Journalist, 1968–70 Lehrauftrag an der Wiener Musikakademie, 1981–87 an der Univ. Wien (Institut für Theaterwissenschaft), 1976–90 Ballettdirektor der Wiener Staatsoper, 1982 Gründer und künstlerischer Leiter der Wiener Internationalen Festivals Tanz 1982–96, ImPuls Tanz ’98. 1990–01 Intendant der Vereinigten Bühnen Graz (Oper und Schauspielhaus). 1997–2008 Mitbegründer und Juror des Wettbewerbs für Regie und Bühnenbild in Kooperation mit dem Wagner Forum Graz. 1998–2002 Leiter der Opernballette der drei großen Berliner Opernhäuser. 2001 Gründung der Brunner-Herrnleben Kunst- und Kulturproduktion GmbH. Seit 2002 Direktor des Executive Master in Arts Administration (EMAA) der Univ. Zürich/CH. Seit 2007 Verwaltungsrat der Schauspielhaus AG Zürich. B. war mit der Tänzerin C. Zimmerl verheiratet.
Ehrungen
W: Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark und der Stadt Graz 2001; Silberner Panther des Steirischen Blasmusikverbandes 2001.
Literatur
I. Kubu, Die Ballettdirektion unter G. B. an der Wiener Staatsoper von 1976–1991, Dipl.arb. Wien 1991; www.aeiou.at (2/2001); A. Amort in österreich tanzt 2001; www.emaa.uzh.ch (3/2011).

Autor(en)
Barbara Boisits
Georg Demcisin
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits/Georg Demcisin, Art. „Brunner, Gerhard‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15/04/2011]