Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Buchrainer, Buchrainer, true Michael
* 1950-12-2828.12.1950 Lienz/Osttirol. Gitarrist und Komponist. Studierte 1974–78 an der Wiener MHsch. Gitarre (bei K. Scheit) und 1979–87 am Konservatorium Feldkirch/V Komposition (bei R. Nessler); unterrichtet seit 1979 Gitarre am Konservatorium Feldkirch. Zahlreiche Konzerte im Duo mit Robert Wolf (Soloflötist der Wiener Symphoniker) und anderen kammermusikalischen Formationen. Seit 1980 ist B. auch kompositorisch tätig.
Ehrungen
3. (1980) und 1. (1986) Preis beim Kompositions-Wettbewerb der Stadt Innsbruck; Komponistenstipendium des Landes Vorarlberg 2000.
Werke
Orchesterwerke (Episoden, Suite); Kammermusik; Lieder nach Ingeborg Bachmann; Messen (s. Tbsp.); Märchen Die blaue Blume; Werke für Git.; Konzert für Vc. und Orch.
Schriften
A. Bergs Lyrische Suite 1986.
Literatur
Goertz 1994; MaÖ 1997; www.musikdokumentation-vorarlberg.at (3/2011); eigene Recherchen.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Buchrainer, Michael‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15/03/2011]