Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Buchwald, Buchwald, true Theo
* 1902-09-2727.9.1902 Wien, 1960-09-077.9.1960 Lima/Peru. Dirigent. Studium der Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte sowie der Musik in Wien. Ab 1922 an deutschen Theatern, u. a. in Berlin, Magdeburg und München engagiert, 1929/30 an der Berliner Staatsoper unter E. Kleiber. 1935 Emigration nach Santiago de Chile (Exil), lebte ab 1937 in Peru, wo er das Orquesta Sinfónia Nacional gründete, mit dem er Tourneen durch Südamerika unternahm.
Literatur
NGroveD 4 (2001); [Kat.] Die Vertreibung des Geistigen aus Öst. 1985; Orpheus im Exil 1995.
Autor*innen
Andrea Harrandt
Letzte inhaltliche Änderung
18.2.2002
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Buchwald, Theo‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.2.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f987
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001f987
GND
Buchwald, Theo: 132515849
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag