Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Buxados, Buxados, true Joan de, Graf Cavellà (Don Juan de Buxator, Conde di Cavella)
* --?, † --?. Hofmusikdirektor. 1717–21 als Nachfolger von J. K. Graf von Kuefstein Hof- und Cammer-Musikdirektor unter Karl VI. für die höfischen Opernaufführungen zuständig. Ihm unterstand der jeweilige Pächter-Unternehmer, er selbst dem Obersthofmeister. Wurde auf eigenen Wunsch entlassen. Sein Nachfolger wurde Principe Luigi Pio von Savoyen.
Literatur
MGÖ 2 (1995); Hadamowsky 1988, 158; A. Sommer-Mathis in J. Gmeiner et al. (Hg.), [Fs.] G. Brosche 1999; R. Topka, Der Hofstaat Kaiser Karl VI., Diss. Wien 1954.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Buxados, Joan de, Graf Cavellà (Don Juan de Buxator, Conde di Cavella)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]