Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Cahn-Speyer, Cahn-Speyer, true Rudolf S.
* 1881-09-011.9.1881 Wien, † 1940-12-2525.12.1940 Florenz/I. Kapellmeister. Studium an der Univ. Wien (Naturwissenschaften und Philosophie) und an der MAkad. (Harmonielehre und Komposition). 1901–06 setzte er diese Studien bei Salomon Jadassohn und Stephan Krehl in Leipzig/D fort. Nach Kapellmeister-Engagements in Kiel/D und Hamburg/D kam er 1913 an die Budapester Volksoper. C-S. engagierte sich auch in den einschlägigen Berufsverbänden. 1933 emigrierte er nach Italien (Exil).
Literatur
Orpheus im Exil 1995; [Kat.] Vertreibung des Geistigen aus Öst. 1985; Ulrich 1997.

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Cahn-Speyer, Rudolf S.‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]



ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag