Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Carbonell, Jacqueline
* 1972-05-2626.5.1972 Santiago de Cuba/C. Musikmanagerin. C. wuchs in Santiago de Cuba auf, studierte Klavier an der nationalen MSch. in Santiago und Havanna und danach Musikwissenschaft an der MUniv. in Havanna. Seit 1999 lebt sie in Österreich. 2004 absolvierte sie an der MUniv. Wien den Master of Advanced Studies in Kulturmanagement. Neben ihrer Vortragstätigkeit an der MUniv. Wien, Lehrerfortbildungsseminaren und musikwissenschaftlichen Seminaren in Spanien sammelte sie Bühnenerfahrung mit Tangerine Dream, Sanmera, der Burgtheater-Produktion „Kasino“ von Peter Turrini und mit M. Piñera im Kinderprogramm „Karibische Tanzmusik“ (Jeunesse). Sie vertritt zahlreiche kubanische Gruppen in Österreich und Deutschland, war mitverantwortlich für das wöchentliche Live-Programm im kubanisch-karibischen Musikclub „Floridita“ und ist Mitorganisatorin des Festivals jazzklosterneuburg. Verheiratet mit dem Musiker Ch. Spörk.
Literatur
Quelle: mica – music austria. – Pers. Mitt. J. C. (Geburtsdaten).

Autor(en)
mica – music austria
Monika Kornberger
Empfohlene Zitierweise
mica – music austria/Monika Kornberger, Art. „Carbonell, Jacqueline‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 11/11/2011]


GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag