Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Clerico, Clerico, true Francesco
* --1755? Mailand, † --nach 1838 (Ort?). Tänzer. Schüler von J.-G. Noverre, tanzte 1775 und 1798–1800 (gemeinsam mit seinem Bruder Gaetano) am Kärntnertortheater in Wien; dazwischen in Venedig und ab 1801 in Mailand. C. entwarf große Ballette mit meist mythologischem Inhalt; zu einigen komponierte er auch die Musik.
Werke
Der Tod des Herkules, Die Waise in der Höhle, Zemire und Azor.
Literatur
Schneider 1985; NGroveDO 1 (1992).

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Clerico, Francesco‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]