Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Cramer, Cramer, true Johann Baptist
* 1771-02-2424.2.1771 Mannheim/D, † 1858-04-1616.4.1858 Kensington (London/GB). Pianist und Komponist. Klavierunterricht u. a. bei M. Clementi. Ab 1788 unternahm C. ausgedehnte Reisen, u. a. 1798 nach Wien, wo er die bereits früher in London angebahnte Bekanntschaft mit J. Haydn erneuerte und mit L. v. Beethoven bekannt wurde. 1835 nochmals Reise nach Wien.
Werke
Klavierwerke (Abb. Variations pour le Pianoforte sur un air Saxon); Kammermusik.
Literatur
NGroveD 6 (2001); MGG 5 (2001).

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Cramer, Johann Baptist‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]

MEDIEN
© Regenterei Kremsmünster
© Regenterei Kremsmünster

GND
Cramer,
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag