Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Del PaneDel Panetrue (Dal Pane), Domenico
* --ca. 1630 Rom, 1694 -12-1010.12.1694 Rom. Sänger und Komponist. War 1640–45 an S Maria Maggiore und 1645/46 am Collegium Germanicum in Rom als Sänger tätig, 1646 in Paris, April 1650 – März 1654 als Sopranist in der kaiserlichen Hofkapelle in Wien, dann wurde er entlassen. 1652 widmete er dem Kaiser sein op. 1 (5-stimmige Madrigale). Auf der Reise von Wien nach Rom war er Gast am Innsbrucker Hof, Juni 1654–79 dann wieder in Rom tätig, seit 1669 als Kapellmeister an der Cappella Sistina.
Werke
Madrigali op. 1 und 4, 1652, 1678; Motetti op. 2 und 3, 1675, 1678; Messe op. 5, 1687, alle in Rom gedruckt, außerdem handschriftliche Messen, Motetten, Te Deum.
Literatur
NGroveD 5 (1980); TH. Culley, Jesuits and Music 1 (1970).

Autor(en)
Herbert Seifert
Empfohlene Zitierweise
Herbert Seifert, Art. „Del Pane (Dal Pane), Domenico‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]