Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Dorninger,Dorninger,true Philipp
* --1721 Aschbach/NÖ,1806-04-1313.4.1806 Aschbach. Orgelbauer. D. hatte seine Wohnung und seine Werkstätte am Schubertplatz Nr. 3 (alt Aschbach Nr. 11). Während des Winterhalbjahres wirkte er als Schullehrer im Markt, im Sommerhalbjahr war er als Orgelbauer unterwegs, teils mit Neubauten, teils mit Reparaturarbeiten beschäftigt. Etliche Jahre war er auch Marktrichter in Aschbach.
Werke
Weistrach/NÖ, Behamberg/NÖ 1754 (6/I), Aschbach 1757 (18/II, Gehäuse erhalten), Strengberg/NÖ 1763 (14/II, Rückpositiv erhalten), Ardagger Stift 1770 (Erweiterung der Freundt-Orgel von 1620 um ein Rückpositiv), Ulmerfeld/NÖ 1778 (8/I).
Literatur
O. Biba, Die Orgel von Stift Ardagger 1977; [Fs.] Orgelweihe in Aschbach Markt 1982; Eberstaller 1955; G. Winner in Unsere Heimat 46 (1975), 185.

Autor(en)
Gottfried Allmer
Empfohlene Zitierweise
Gottfried Allmer, Art. „Dorninger, Philipp‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]