Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Feichter, Feichter, true Michael
* 1766 -08-2727.8.1766 Mühlen bei Taufers im Pustertal/Südtirol, 1832-01-088.1.1832 Brixen. Theologe und Liturgiker. Sängerknabe am Cassianeum in Brixen, war nach seiner Priesterweihe (1790) Prof. am Priesterseminar in Brixen, Subregens und Lehrer für Choral und Liturgie. 1807–09 während der bayerischen Besatzung musste F. Brixen verlassen, kehrte aber 1809 aus Lienz zurück (1823 wieder Prof. für Bibelwissenschaften am Priesterseminar und ab 1827 Regens in Brixen).
Schriften
Cantus Gregorianus, item ritus observandi in praecipiis functionibus ad usum Dioecesis Brixinensis 1811.
Literatur
ÖBL 1 (1957); Wurzbach 4 (1858).
Autor*innen
Elisabeth Th. Hilscher
Letzte inhaltliche Änderung
18.2.2002
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Feichter, Michael‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.2.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001cd2e
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001cd2e
GND
Feichter, Michael: 144007215
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag