Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

GerbičGerbičtrue (Gerbic), Fran
* 1840-10-055.10.1840 Zirknitz/Krain (Cerknica/SLO), † 1917-03-2929.3.1917 Ljubljana. Sänger, Dirigent und Komponist. Wurde an der Lehrerbildungsanstalt in Laibach von C. Mašek in die Musik eingeführt, 1865–67 studierte er Gesang und Komposition am Konservatorium in Prag. Als Opernsänger trat er in Prag, Agram, Ulm/D und Lemberg auf. Aus Gesundheitsgründen musste er die Sängerlaufbahn aufgeben und unterrichtete bis 1882 Gesang in Lemberg. Kam 1887 nach Laibach, wo er gegen Ende des 19. Jh.s bedeutenden Einfluss auf das Musikleben gewann: er leitete die Musikschule der Glasbena matica, war erster Dirigent des Landestheaters, des ersten slowenischen professionellen Operntheaters (1892), wirkte als Chorleiter und Regens chori, verfasste eine Reihe von Aufsätzen über Musik, war als Redakteur tätig (Liederbuch Lira Sionska, Zs. Glasbena zora) und veröffentlichte seine Kompositionen in Musikzeitschriften. Als Komponist festigte und entwickelte er in der slowenischen Musik den romantischen Stil, er hinterließ Werke fast aller Musikgattungen.
Werke
zwei Opern (Kres 1896; Nabor 1913, UA 1925); zwei Kantaten, Orchestermusik (Jagdsymphonie 1915); Messen, Kirchenwerke, Chöre; Klavierstücke; Lieder.
Schriften
Metodika pevskega pouka 1912; Teoretično-praktična šola (Ms.).
Literatur
J. Mantuani in Dom in svet 1917; S. Premrl in Cerkveni glasbenik 1917; S. Premrl in Slovenski Biografski Leksikon 1 (1925–32); D. Cvetko, Histoire de la musique slovene 1967; J. Sivec in Muzikološki zbornik 11 (1975); D. Cvetko, Musikgeschichte der Südslawen 1975; A. Rijavec, Slovenska glasbena dela 1979; M. Špendal, Razvoj in značilnosti slovenskega romantičnega samospeva 1981; J. Sivec in En. Slov. 3 (1989); E. Škulj (Hg.), Gerbičev zbornik 2000; NGroveD 9 (2001).

Autor*innen
Tomaž Faganel
Letzte inhaltliche Änderung
25.4.2003
Empfohlene Zitierweise
Tomaž Faganel, Art. „Gerbič (Gerbic), Fran“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.4.2003, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001ceee
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001ceee
GND
Gerbič(Gerbic), Fran: 131501585
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag