Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Hagara, Hagara, true Wilhelm („Willy“)
* 1927 -06-044.6.1927 Wien, † --Mitte Mai 2015 Wiesbaden/D. Sänger. Zunächst Postbeamter, wurde 1946 bei einem Nachwuchswettbewerb im Wiener Konzerthaus entdeckt, bei dem u. a. P. Kreuder und J. Beneš in der Jury saßen, nahm danach erst privat Gesangsunterricht bei Ernst Gundacker, trat in den folgenden Jahren in Wiener Lokalen wie Hübners Kursalon, Volksgarten, Triumph, Moulin Rouge und Casanova auf. Durchbruch mit dem Lied Eine Kutsche voller Mädels und die Taschen voller Geld. Aufnahmen auf Philips; bekannte Titel: Die Tauben von San Marco, Donna Theresa, Mandoline im Mondschein, Casetta in Kanada, Cindy, oh Cindy. Mehrere Filmrollen. Aufnahmen, Tourneen und zahlreiche Fernsehauftritte mit den Orchestern von Willi Berking, Adalbert Luczkowski, Alfred Hause und Kurt Edelhagen und mit Showmastern und Entertainern wie Peter Frankenfeld, Hans Joachim Kulenkampff und Heinz Erhard. 1986 Rückzug aus dem Showgeschäft. Während seiner aktiven Karriere gelangen H. 17 Hitparaden-Platzierungen, 5 Top-Ten-Hits, er verkaufte rund 3 Millionen Schallplatten und drehte 7 Filme. Lebte seit 1956 bei Wiesbaden/D.
Literatur
S. Helms (Hg.), Schlager in Deutschland 1972; http://memoryradio.de; http://www.fuenfzigerjahresaenger.de; http://de.wikipedia.org (5/2015); Mitt. W. H.
Autor*innen
Reinhold Westphal
Letzte inhaltliche Änderung
18.5.2015
Empfohlene Zitierweise
Reinhold Westphal, Art. „Hagara, Wilhelm („Willy“)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.5.2015, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d031
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
Das internationale Podium 100 (April 1956), 9

DOI
10.1553/0x0001d031
GND
Hagara, Wilhelm („Willy“): 134395255
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag