Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Heider, Heider, true Max
* 1922 -01-3131.1.1922 Ichenhausen/Bayern, † 1975 -01-1010.1.1975 Graz. Dirigent. Studierte in München (H. Knappertsbusch) und Graz (H. v. Schmeidel) und absolvierte nach Kriegsdiensten 1943 in Berlin. War zunächst Assistent an der Academia del arte musicale in Rom, begann nach dem Krieg seine Laufbahn an verschiedenen Opernbühnen Deutschlands. Übernahm 1950 die neugegründete MSch. in Hartberg, 1953 die städtische MSch. in Kapfenberg, wo er bis 1970 fruchtbar wirkte (Kapfenberger Kulturtage), daneben war er als Gastdirigent im In- und Ausland tätig. 1963 wurde er an das Steiermärkische Landeskonservatorium nach Graz geholt, wo ihm nach der Erhebung zur MAkad. die Leitung der Dirigentenklasse übertragen wurde (u. a. Lehrer von Hans Graf). Mit dem von ihm gegründeten Collegium musicum instrumentale der MHsch. machte er sich durch zahlreiche Ur- und Erstaufführungen für die Neue Musik in Graz vor dem Musikprotokoll des steirischen herbsts (Festivals) besonders verdient.
Ehrungen
Joseph-Marx-Musikpreis des Landes Steiermark 1973; Ehrenmitglied der MHsch. Graz 1976 (posthum).
Schriften
M. H., Nachgelassene Schriften eines Dirigenten, hg. v. E. Marckhl 1979.
Literatur
StMl 1962–66; [Kat.] Musik i. d. St. 1980; div. Nachrufe; www.kug.ac.at (6/2015).
Autor*innen
Rudolf Flotzinger
Letzte inhaltliche Änderung
15.6.2015
Empfohlene Zitierweise
Rudolf Flotzinger, Art. „Heider, Max‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.6.2015, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d0e8
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d0e8
GND
Heider, Max: 1042333459
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag