Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

International Federation of the Phonographic Industry (IFPI)
Repräsentiert ca. 1400 Tonträgerproduzenten (einschließlich Musikvideos) sowie deren Distributoren in 76 Ländern. Ihre Hauptaktivitäten konzentrieren sich auf die Vertretung der Interessen der Produzenten bei der Gestaltung des Urheberrechts sowie die Bekämpfung der Musikpiraterie, der unerlaubten Herstellung unlizensierter Kopien (Raubkopien), zuletzt insbesondere durch Musiktauschbörsen im Internet. Die IFPI ist in nationalen Gruppen organisiert, in Österreich durch IFPI Austria – Verband der Österreichischen Musikindustrie, in dem die wichtigsten Produzenten in firmenübergreifenden Fragen zusammenarbeiten.
Literatur
www.ifpi.at (12/2002).
Autor*innen
Dietrich Schüller
Letzte inhaltliche Änderung
30.12.2002
Empfohlene Zitierweise
Dietrich Schüller, Art. „International Federation of the Phonographic Industry (IFPI)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 30.12.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d281
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.