Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

KreipelKreipeltrue (Kreipl), Josef
* --1805 (Ort?), † --?.5.1866 [K-R: 1886] Wien. Sänger (Tenor) und Komponist. War 1832–34 in Regensburg/D engagiert, bevor er nach Wien an das Theater in der Josefstadt kam (1934/35). Danach war er am Deutschen Theater in Pest (Budapest, 1836/37) und gastierte u. a. in Frankfurt am Main/D. Weitere Engagements ergaben sich in Berlin (1838–39), Graz (1839–42), Pressburg (1842–43 und 1844–45), Olmütz, Schwerin/D (1845–46) und Linz (1846–49). Danach gastierte K. in Brünn und in Graz. Nach seiner aktiven Karriere wirkte er als Pädagoge und Komponist von Liedern, die volkstümlich wurden.
Werke
Das Mailüfterl [T: A. Freiherr v. Klesheim, s. Abb.] 1853.
Literatur
K-R 2002; Mendel-R. 6 (1876); F-A 1936; Slg. Moißl.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Kreipel (Kreipl), Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]