Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kurz, Kurz, true Franz CanReg
* 1771 -07-022.7.1771 Kefermarkt/OÖ, 1843 -04-1212.4.1843 St. Florian/OÖ. Historiker und Regens chori. Wurde nach dem Gymnasium zweiter Organist in Linz, trat jedoch 1789 in das Stift St. Florian ein (Profess 1795). Dazwischen betrieb er in Wien am Generalseminar und an der Univ. historische und theologische Studien und war 1793/94 Schüler von J. G. Albrechtsberger (Kontrapunkt und Generalbass). In St. Florian war K. 1797–1810 Regens chori, ab 1799 Archivar und 1810–43 Pfarrer. Er publizierte anerkannte Werke zur mittelalterlichen Geschichte Österreichs und Oberösterreichs.
Ehrungen
Große goldene Civil-Ehrenmedaille mit der Kette 1827.
Werke
Bericht über den Musikzustand des oberennsischen Stiftes Sanct Florian inAllgemeine musikalische Zeitung 1817, hg. von R. Flotzinger in MusAu 3 (1982); Österreich unter den Königen Ottokar u. Albrecht I. 1816; Österreich unter Rudolph IV. 1821; Oesterreich unter Hzg. Albrecht IV. 1830; Beyträge zur Gesch. des Landes Österreich ob der Enns, 4 Bde., 1805–09.
Literatur
ÖBL 4 (1969); Wurzbach 13 (1865).
Autor*innen
ARa
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Kurz, Franz CanReg‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x000269df
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x000269df
GND
Kurz, Franz CanReg: 117555355
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag