Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

LosjLosjPeter Maria de: (Losy, Losio), Brüder?
Peter Maria de: * --1531 Mailand (Milano/I), 1608 -01-1010.1.1608 Innsbruck. Leiter der Hofmusik, Trompeter. Kam 1552 als Trompeter in die Hofmusikkapelle Erzhzg. Ferdinands II. nach Prag. War nach 1568–96 Obristmusikus der Innsbrucker Hofkapelle (Nachfolger von O. de Cornay). Ihm oblag die Ausbildung der Trompeter und die Leitung der Tafel- und Kammermusik. Er reiste ab 1565 öfters nach Italien (Mailand), um verschiedene (meist verlustreiche) Geschäfte zu tätigen. L.s Kompositionen und Instrumente sind nicht erhalten. K. Harant nahm bei ihm Violinunterricht. L.s Sohn Anton (?–1632 Innsbruck) wurde 1596 Trompeter, studierte dann Jus und war Regimentsadvokat.

Jacob de: * ?, † ?. Trompeter und Lautenist. Ist 1560 bei Ferdinand II. als Trompeter nachgewiesen. Trat als Lautenist mehrmals in Wien auf. Nicht zu verwechseln mit dem in Dresden/D angestellten Giacomo (Jacob) Losio (Losa).

Martin: * ?, † 2.3.1608 Innsbruck. Trompeter. Kam wahrscheinlich 1552 nach Prag, war bis 1596 Hoftrompeter.


Literatur
Senn 1954; Pass 1980; MGÖ 1 (1995); E. Th. Hilscher, Mit Leier und Schwert 2000; MGG 5 (1956), 1497 [Harant]; EitnerQ 6 (1902) [Losa].

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Losj (Losy, Losio), Brüder?‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]