Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Müller, Müller, true Peter Jürgen
* 1942 -03-077.3.1942 Wien. Tontechniker, Musikproduzent, Musiker. Besitzer eines Tonstudios, arbeitete eng mit R. Ponger und Ch. Kolonovits zusammen. Produzierte für mehrere Labels mit diversen Künstlern (u. a. H. Deinböck, S. Maron) und Ensembles (u. a. Bluespumpm, EAV, R. Neuwirth und seine Extremschrammeln, Opus) aus der U-Musikszene zahlreiche Aufnahmen, beteiligt sich z. T. als Musiker u. a. mit der Mundharmonika und als Backgroundsänger. Als eine der ersten Aufnahmen außerhalb des ORF gilt die 1971 von M. produzierte Single Da Hofa (W. Ambros, T: J. Prokopetz). M. wird heute (2004) bereits als „Doyen der Österreichischen Studioszene“ bezeichnet.
Werke
Produzent von u. a. Life Is Going On 1972; Live Is Life 1984; Neppomuk´s Rache 1990; „Watumba!“ 1991; Ärger als Deix 1991; 20 Years Party-Album – Live! 1995; Dirty Dozen 2000.
Literatur
F-A 2 (1978); www.sra.at (4/2004); MGÖ 3 (1995); eigene Recherchen.
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
19.4.2004
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Müller, Peter Jürgen‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 19.4.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001da58
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001da58
GND
Müller, Peter Jürgen: 1038236614
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag