Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Neidhart, Neidhart, true Alois
* 1856-04-2424. [ÖBL: 20.] 4.1856 Matzen/NÖ, † 1935 -08-044.8.1935 Matzen. Militärkapellmeister. Spielte 1875–78 im IR Nr. 50. 1880 kam er als Solo-Flügelhornist zum IR Nr. 34. Unter seinem Lehrer C. M. Ziehrer diente N. 1885–95 im IR Nr. 4 (Hoch- und Deutschmeister). 1895–1912 leitete er die Kapelle des IR.s Nr. 34 in Kaschau (Košice/SK).
Werke
Märsche (34-er Regiments-Marsch, Wr. Fiaker-Marsch), Walzer (Rheinwogen-Walzer, Juristen-Walzer).
Literatur
ÖBL 7 (1978); Suppan 1994; J. Damański, Die Militär-Kpm. Oesterreich-Ungarns 1904; Brixel/Martin/Pils 1982, 333.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Neidhart, Alois‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]