Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Norbert, Norbert, true Karl (eig. Karel Novotný)
* 1893 -10-033.10.1893 Prag, † 1936 -08-066.8.1936 Salzburg. Sänger (Bass). Ausbildung und Debüt (1914) in Prag, war 1920–36, besonders geschätzt in W. A. Mozart-Partien, Mitglied der Wiener Staatsoper. N. trat 1922–36 fast alljährlich auch bei den Salzburger Festspielen auf, gastierte in Frankreich, Deutschland und in Prag. Seine große Bühnenwirkung konnte er in Wien viele Jahre als Frosch in der Fledermaus von Joh. Strauß Sohn unter Beweis stellen.
Literatur
Czeike 4 (1995); ÖBL 7 (1978); Ulrich 1997; [Kat.] 100 Jahre Wr. Oper 1969, 125; Kosch 2 (1960); Slg. Moißl.

Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
30.6.2004
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Norbert, Karl (eig. Karel Novotný)“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 30.6.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001db60
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001db60
GND
Norbert, Karl (eig. Karel Novotný): 134881192
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag