Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Orleth, Orleth, true Johann Baptist
* 1867-05-2121.5.1867 Mährisch Schönberg/Mähren (Šumperk/CZ), † 1946-06-2525.6.1946 Bruck an der Leitha/NÖ. Musiker, Komponist. Stammte aus einer Weberfamilie, sein Vater führte angeblich eine MSch., wo O. bereits ab seinem 14. Lebensjahr als Hilfslehrer tätig gewesen sein soll. Ca. 1884 ist er als Chormeister des katholischen Gesellenvereins seiner Heimatstadt belegt und wirkte hier in den folgenden Jahren als Musiklehrer und Kapellmeister. Als Militärmusiker soll er unter F. Lehár sen. gedient haben. 1909–13 führte er eine Privatmusikschule in Mährisch Krumau (Moravský Krumlov/CZ), wo er auch als Kapellmeister des Deutschen Musikvereins und Chormeister fungierte. 1913–24 war er Stadtkapellmeister in Bruck an der Leitha und führte als solcher auch die dortige städtische MSch. Nach seiner Pensionierung 1924 leiteten O. und seine Frau Margaritha (geb. Meier, * 19.7.1873 Graz, † nach März 1945 [Bruck an der Leitha?], Heirat 14.8.1893 Mährisch Schönberg) zumindest bis 1938 eine private MSch. (s. Abb.) mit den Fächern Zither, Mandoline, Gitarre, Klavier. Seine Operetten gelangten in Bruck an der Leitha zur Uraufführung, 1943 feierte er sein 50-jähriges Kapellmeisterjubiläum.
Werke
3 Operetten (Der Ersatzdetektiv UA 16.10.1919, Die Jugendsünde UA 29.1.1922, Der Mann seiner Frau UA 24.2.1923); Lieder; Musik f. Mandoline, Mandola, Gitarre, Zither u. ä.; Märsche (Brucker Marsch); Stücke f. Orch. und Salonorch. (Ouvertüren, Tanzmusik).
Literatur
Ch. Schmetterer, Musik in Bruck an der Leitha seit 1850, 2009; F. Anzenberger/W. Schwanzer, Blasmusikkomponisten aus Niederösterreich 2012; Neuigkeits Welt-Bl. 14.2.1884, 27; Znaimer Wochenbl. 11.9.1909, 6; Dt. Südmährerbl. 11.2.1910, 5, 7.7.1911, 5, 26.7.1912, 4, 7.3.1913, 5; Der neue Bezirksbote für den politischen Bezirk Bruck a. d. Leitha 11.5.1913, 1, 14.12.1913, 3, 24.4.1921, 2, 29.1.1922, 2, 11.3.1923, 3, 22.6.1930, 1; Der Bezirksbote für den politischen Bezirk Bruck a. d. Leitha 20.12.1914, 2, 15.1.1922, 3; Niederösterr. Grenzbote 11.1.1920, 4, 19.4.1931, 2, 25.3.1945, 2; Das kleine Volksbl. 31.8.1943, 5; Taufbuch 1856–68 der Pfarre Mährisch Schönberg, pag. 244; Trauungsbuch 1884–99 der Pfarre Mährisch Schönberg, pag. 196; Taufbuch 1864–73 der Pfarre Graz-St. Peter, fol. 353; Mitt. Stadtgemeinde Bruck an der Leitha (7/2020).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Orleth, Johann Baptist‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2021]