Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Palm, Palm, true Karl Josef Graf von
* --1749 (Ort?), --1814 (Ort?). Adeliger, Mäzen. Erwarb 1774 die Herrschaft Hohengundelfingen in Baden-Württemberg/D. Er hatte um 1780 ein Bläserquintett (2 Klarinetten, 2 Hörner, Fagott) in seinen Diensten, das 1780 in zwei Konzerten der Wiener Tonkünstler-Sozietät ein Konzert von J. Starzer spielte. Bereits 1789 kam es zu P.s finanziellem Ruin und gesellschaftlichem Abstieg.
Ehrungen
Erhebung in den Reichsfürstenstand durch Joseph II. 1783.
Literatur
C. F. Pohl, Denkschrift aus Anlass des hundertjährigen Bestehens der Tonkünstler-Societät 1871, 59; O. Biba in [Kat.] Haydn 1982; MGÖ 2 (1995); Wurzbach 21 (1870); NDB 20 (2001), 20.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Palm, Karl Josef Graf von‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005]