Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Palmisano, Agnes
* 1974-11-2727.11.1974 Wien. Sängerin. Wuchs in Niederösterreich und Moskau auf. Während ihres Gesangsstudiums an der Wiener MUniv. entdeckte sie die Wiener Musik und speziell den „Wiener Dudler“ für sich, eine Mischung aus Jodler und Koloraturgesang, welcher im 19. Jahrhundert höchst populär war, danach aber praktisch ausstarb. Ihre Stimme klingt in den süßesten Höhen und finstersten Tiefen und vermag wie keine andere der Musik Wiens Ausdruck zu verleihen: W. A. Mozart bis Avantgarde, Volks- und Kunstlied, Dudler und Kabarettchanson. P. und ihr Ensemble konzertier(t)en auf mittlerweile fünf Kontinenten mit ihrem unvergleichlichen Wiener Klang. Weiters spielt sie in Opern- und Operettenproduktionen und inszeniert Kindermusiktheater für geistig behinderte Kinder, die aktiv beteiligt werden.
Literatur
Quelle: mica – music austria. – Pers. Mitt. A. P. (Geburtsdaten).
Autor*innen
mica – music austria
Letzte inhaltliche Änderung
10.1.2012
Empfohlene Zitierweise
mica – music austria, Art. „Palmisano, Agnes‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 10.1.2012, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x002a305d
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x002a305d
ORTE
Orte
LINKS




ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag