Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Parttat Parttat true (Pattart), Alois
* 1841 -03-2929.3.1841 Wien, 1898 -03-044.3.1898 Atzgersdorf/NÖ (heute Wien XXIII). Klavierfabrikant. Zunächst Praktikant in einer Wiener Klavierfabrik, übernahm er 1869 das Klaviergeschäft seines Schwiegervaters Johann Bessner in Wien-Gumpendorf. 1892 baute er in Atzgersdorf eine neue Fabrik, in der 1894 auch ein Konzertsaal eingerichtet wurde. Baute über 28.000 Klaviere mit sog. Wiener Mechanik (Klavierbau), die in der ganzen Welt Absatz fanden.
Gedenkstätten
P.gasse (Wien XXIII).
Literatur
ÖBL 7 (1978); Hopfner 1999; Czeike 4 (1995) [P.gasse].
Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Parttat (Pattart), Alois‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dc5d
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001dc5d
GND
Parttat (Pattart), Alois: 103857112X
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag