Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Patzke, Patzke, true Edmund
* 1844 -03-077.3.1844 Niklasdorf/Österreichisch-Schlesien (Mikulovice/CZ), 1903 -11-1212.11.1903 Luxemburg. Militärkapellmeister und Komponist. Trat 1859 als Violinist und Klarinettist ins IR Nr. 14 in Linz ein, wo er bis zum Musikfeldwebel und Kapellmeister (1875–78) aufstieg. Danach Kapellmeister in den IR.ern Nr. 40 (1878–89), 12 (1889–93), 100 (1893–95) und 84 (1896). 1896 ging er nach Luxemburg, wo er Leiter der reorganisierten Militärmusik wurde; 1899 dort auch Hofkapellmeister.
Werke
Tänze, Märsche (Salut à Luxembourg).
Literatur
ÖBL 7 (1978); Suppan 1994; G. Wichart in StMw 39 (1988).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Patzke, Edmund‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005]