Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pawlikowsky, Pawlikowsky, true Constantin Cholewa von
* --ca. 1802 (Ort?)/Galizien, --nach 1870 Wien?. Schriftsteller. Hielt sich seit den 1840er Jahren in Wien und Mödling/NÖ (Vorderbrühl) auf. Er war Musikliebhaber und besaß eine umfangreiche Sammlung alter Musikalien. Anfang der 1840er Jahre bewarb er sich erfolglos um die Pachtung der k. k. Hoftheater. Später veröffentlichte er antijüdische Schriften. 1854–57 war er Vorstandsmitglied des Severinus-Vereins in Wien.
Schriften
Eine Christen-Antwort auf die Judenfrage 1859/60; Hundert Bogen aus mehr als fünfhundert alten u. neuen Büchern über die Juden neben den Christen 1859; Der Talmud in der Theorie und in der Praxis 1866.
Literatur
Wurzbach 21 (1870).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Pawlikowsky, Constantin Cholewa von‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x00021d6f
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x00021d6f
GND
Pawlikowsky, Constantin Cholewa von: 102681538
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag