Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pawluk, Pawluk, true Paul
* 1957 -11-1313.11.1957 Kirchdorf an der Krems/OÖ. Komponist. Erlernte als Kind mehrere Instrumente, 1972–76 Klavier- und Trompetenunterricht in Linz sowie Chorleitung am Bruckner-Konservatorium. Ab 1976 studierte er an der MHsch. Wien Trompete, Schlagzeug und Tonsatz sowie am Konservatorium der Stadt Wien Jazztrompete und -theorie. Weitere Ausbildung in den USA. P. war Keyboarder im Orchester der Vereinigten Bühnen Wien. An der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien unterrichtet er Jazztheorie und Arrangement.
Ehrungen
Förderungspreis des Wissenschaftsministeriums.
Werke
Jazzmusik; Musik für Film u. Werbung; Bearbeitungen.
Literatur
Lang 1996.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Pawluk, Paul‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005]