Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Perfaller, Perfaller, true P. Berengar OSB (Jörg)
get. 13.4.1632 Gloggnitz/NÖ, † 1695-10-077.10.1695 Vornbach/Bayern. Geistlicher und Komponist. Sohn des Gloggnitzer Organisten Albrecht P., legte 1652 im Benediktinerkloster Vornbach am Inn (Mutterkloster des Gloggnitzer Priorats) die Profess ab und wurde 1657 Priester. Novizenmeister, Prior, Vikar in Sulzbach am Inn/Bayern und Probst in Gloggnitz. Arbeitete an den Liederbüchern des Procopius v. Templin mit.
Literatur
H. Wagner in H.-W. Schmitz (Hg.), Passauer Musikgesch. 1999, 642; L. H. Krick, Die ehemaligen stabilen Klöster des Bistums Passau 1923; Taufbuch der Pfarre Gloggnitz 1621–1711, [28].
Autor*innen
Rudolf Flotzinger
Monika Kornberger
Letzte inhaltliche Änderung
6.3.2017
Empfohlene Zitierweise
Rudolf Flotzinger/Monika Kornberger, Art. „Perfaller, P. Berengar OSB (Jörg)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 6.3.2017, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0013b1ea
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0013b1ea
GND
Perfaller, P. Berengar OSB (Jörg): 1041357117
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag