Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pitschmann Pitschmann true (Pietschmann, Pičman), Josef
* 1847 -02-1414.2.1847 Wodnian/Böhmen (Vodňany/CZ), 1917 -09-1818.9.1917 Hall/T [F-A: Salzburg]. Oboist, Militärkapellmeister, Komponist. Besuchte das Prager Konservatorium und war anschließend 1867/68 1. Oboist am Landestheater in Linz. 1868 trat er in die Kapelle des IR.s Nr. 11 ein, wo er 1880 zum Kapellmeister befördert wurde (bis 1912).
Ehrungen
Goldenes Verdienstkreuz mit der Krone; Kriegsmedaille; Jubiläumsmedaille; Sächsisches Albrechtskreuz; Sächsisches Ehrenkreuz.
Werke
Märsche (Friedländer Marsch, Andreas Hofer-Einzugs-Marsch), Tänze, Potpourris.
Literatur
Suppan 1994; J. Damański (Hg.), Die Militär-Kpm. Oesterreich-Ungarn’s 1904; G. Wichart in StMw 39 (1988); F-A 1936.
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Pitschmann (Pietschmann, Pičman), Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0006ddc8
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0006ddc8
GND
Pitschmann (Pietschmann, Pičman), Josef: 134711122
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag