Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pokorny, Pokorny, true Stephan Johann Nepomuk
* --1745 Chrudim/Böhmen (CZ), 1791 -12-1818.12.1791 Wien. Organist, Komponist. 1755–60 Schüler und Sängerknabe bei den Augustinern in Deutsch Brod (Havlíčkův Brod/CZ), trat in Prag in den Augustinerorden ein und erhielt Unterricht von Cajetan Mara, dem Kapellmeister der St. Wenzelskirche. Ab 1788 [MGG: 1780] Organist im Wiener Augustinerkloster.
Literatur
Wurzbach 23 (1872); MGG 10 (1962), 1383; LdM 2000, 449; Mendel-R. 8 (1877).
Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Pokorny, Stephan Johann Nepomuk‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x000276f7
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x000276f7
GND
Pokorny, Stephan Johann Nepomuk: 132149389
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag