Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Prandau, Prandau, true Karl Freiherr von
* --1792 (Ort?), † 1865-04-1111.4.1865 Wien. Mäzen, Pianist, Komponist. Regte gemeinsam mit G. Lickl den Orgelbauer J. Deutschmann zur Verbesserung der Physharmonica an. Eine Reihe eigener Kompositionen erschienen bei A. Diabelli und A. Pennauer.
Werke
Klavier-, Kirchen- (s. Abb.) und Kammermusik.
Literatur
Wurzbach 23 (1872), 191.
Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Prandau, Karl Freiherr von‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dda9
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
© Regenterei Kremsmünster
© Regenterei Kremsmünster

DOI
10.1553/0x0001dda9
GND
Prandau, Karl Freiherr von: 116280360
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag