Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Richter, Richter, true Josef Karl
* 1880 -03-1616.3.1880 Podersam/Böhmen (Podbořany/CZ), 1933 -09-2222.9.1933 Wien. Militärkapellmeister, Komponist. Staatsprüfung Lehramt für Musik. 1898–1901 diente er als Musiker beim IR Nr. 74 in Reichenberg. Nach der Teilnahme am Ersten Weltkrieg leitete er 1918–20 das Volkswehr-Bataillon Nr. 6 in Wien. Danach war R. Leiter der Brigademusik, bevor er 1924 zum Kapellmeister des IR.s Nr. 4, der Hoch- und Deutschmeister, ernannt wurde, wo er bis 1932 tätig war. Werke des mit ihm befreundeten F. Lehár arrangierte er für Blasmusik.
Werke
Märsche (Semendria, Jung Deutschmeister, Treue Kameraden, Sangesbrüder, Für unseren jungen Kaiser [K. Karl I. gewidmet]); Kaiser-Jubiläums-Hymnus f. gemischten Chor u. Orch. (K. Franz Joseph I. gewidmet); Romanzen f. Blasorch.; Requiem.
Literatur
LdM 2000; ÖBL 9 (1988); Suppan 1994.
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Richter, Josef Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001df36
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001df36
GND
Richter, Josef Karl: 1028000936
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag