Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Riesenfeld, Riesenfeld, true Hugo
* 1879 -01-2626.1.1879 Wien, 1939 -09-1010.9.1939 Los Angeles, CA/USA. Dirigent, Filmtheaterdirektor, Komponist. Besuchte 1891–96 das Konservatorium der GdM, wo er Violine, Klavier und Kontrapunkt studierte (u. a. bei J. M. Grün). 1901–07 gehörte er den Wiener Philharmonikern an, mit A. Schönberg, A. Bodanzky und Edward Falck formierte er zeitweise ein Streichquartett. 1907 emigrierte R. in die USA, war dort bis 1911 Konzertmeister am Manhattan Opera House New York, anschließend Orchesterleiter eines Musical-Unternehmens bzw. Konzertmeister und Dirigent an der New Yorker Century Opera. 1917–25 wirkte er als Leiter verschiedener Broadway-Filmtheater, wobei er sich v. a. um eine zeitgemäße musikalische Untermalung der Filme bemühte. 1928–30 Generalmusikdirektor der United Artists Studios in Hollywood. Er war einer der führenden Musikarrangeure der Stummfilmära und zählt neben Albert William Ketelby und Ernö Rappée zu den Pionieren moderner und qualitativ hochwertiger Filmmusik.
Werke
Chopins Tänze 1905 (Ballett), The Merry Martyr 1913 (Operette), Betty be Good 1919 (musikalische Komödie), Symphonien, Ouvertüren, Märsche, Lieder, Filmmusiken (The Ten Commandments 1923, Les Misérables 1927, Sunrise 1927, Tabu 1931, Thunder over Mexiko 1933).
Literatur
R. Ulrich, Österreicher in Hollywood 2004; DBEM 2003; ÖBL 9 (1988); F-A 1936; [Fs.] Wr. Philharmoniker 1842–1942, 1942 [Statistikteil].
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Riesenfeld, Hugo‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x000790fe
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x000790fe
GND
Riesenfeld, Hugo: 133318052
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag