Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Roidinger, Roidinger, true Adelhard
* 1941 -11-2828.11.1941 Windischgarsten/OÖ. Musiker, Komponist, Pädagoge. Lernte zunächst Klavier, Gitarre, Geige und Kontrabass. 1960–67 Studium an der Univ. Graz (Architektur; Dipl.-Ing.), an der MHsch. Graz 1962–65 Kontrabass, 1968–73 Jazzkomposition; 1992 und 1996 Computermusik in Paris. Weitere Studien in Anthroposophie, Qigong, Schamanismus und Psychologie. Seit 1969 mit verschiedensten Ensembles (bis zum Sinfonieorchester) und auch solistisch (z. T. mit Computer und visuellen Komponenten) als Jazz-Musiker, auch bei Workshops, in Europa, Afrika und Japan sowie als Komponist tätig. Auftritte mit bedeutenden in- und ausländischen Jazzkünstlern bei allen großen Jazz-Festivals. R. errichtete 1982 das private Computer-Art Studio Acroasis und wurde Lehrbeauftrager an der MHsch. Graz (Ensembleleitung und Improvisation), 1987 am Bruckner-Konservatorium Leiter der von ihm neu eingerichteten Abteilung Jazz und Contemporary Music, 1994 des Studio for Advanced Music and Media Technology (SAMT). Als Komponist beschäftigt er sich v. a. mit der „Erfindung und Umsetzung von interaktiven Netzwerken“, die in seinen Projekten „mit akustischen Instrumenten (derzeit Kontrabass) und Computermusik realisiert werden“. Darüber hinaus 1969–72 Entwicklung biologischer Fertighäuser, 1972–76 Lehrbeauftragter und Hsch.-Assistent am Institut für Baukunst, seit 1976 auch Lektor für das von ihm initiierte Fach Kybernetische Methoden der Gestaltung an der TU Graz. 1997 stellte er in Graz eine fünfdimensionale Raum- und Klangskulptur fertig.
Ehrungen
Dr. Ernst Koref Kompositionspreis 1988; Anerkennungspreise bei der ars electronica 1988 u. 1994; Kulturpreis für Musik des Landes Oberösterreich 1997.
Werke
Kompositionen für Computermusik und akustische Instrumente; Kompositionen für Jazzensembles; Echtzeitkompositionen für Jazzensembles (auf Tonträger).
Schriften
Unterrichtswerke (Der Kontrabaß im Jazz 1980; Der Elektrobaß im Jazz 1981; Jazz Improvisation & Pentatonic: a creative approach for all instruments 1984 u. 1987.
Literatur
MaÖ 1997 [mit WV]; www.samt.ac.at (3/2005) [mit WV].

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Roidinger, Adelhard‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 31.3.2005]