Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Roll, Roll, true Karl
* 1849 -03-1010.3.1849 Altenmarkt bei Fürstenfeld/St, 1913 -05-1010.5.1913 Lemberg/Galizien (L’viv/UA). Militärkapellmeister und Komponist. Besuchte 1862–65 die MSch. in Fürstenfeld/St bei Mitteregger und trat daraufhin als Soloflügelhornist in die Militärmusik beim IR Nr. 17 ein, wo er bis zum Regimentstambour aufstieg. Später wechselte er zum IR Nr. 30, 1887–1913 war er dort Kapellmeister.
Ehrungen
Goldenes Verdienstkreuz mit der Krone; Kriegsmedaille; Jubiläums-Erinnerungsmedaille; Dienstzeichen I. Klasse.
Werke
Märsche, Potpourris, Mazurkas.
Literatur
W. Suppan in Österr. Blasmusik 47/6 (1999); J. Damański (Hg.), Die Militär-Kpm. Oesterreich-Ungarn’s 1904.
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Roll, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x00075947
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x00075947
GND
Roll, Karl: 1042564973
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag