Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Rounder Girls, The
Vokaltrio, gegründet 1993. Das Repertoire des internationalen Trios (T. Kainrath, Kim Cooper * 9.8.1958 New York und Lynne Kieran * 16.5.1960 London, † 8.12.2013 Wien), dessen Mitglieder sich auch durch zahlreiche Soloprojekte einen Namen machten, umfasste Soul, Blues und Gospel. Neben originellen Coverversionen brachten die R. G. auch Eigenkompositionen, häufig von L. Kieran komponiert und live zumeist vom Pianisten Gerald Schuller begleitet. Zahlreiche Auftritte in Österreich, darüber hinaus auch in der Schweiz, in Albanien und den USA. 2000 mit All to You Österreichs Vertreter beim Eurovisions Song Contest in Stockholm. Der plötzliche Tod von L. Kieran im Dezember 2013 bedeutete das Ende der R. G.
Werke
CDs Short ’n Sweet 1994, T. R. G. Live 1996, Songs from the film and others 1999, all to you 2000, la dolce vita (sweet life) 2001, Unwrapped Around Christmas 2002, Love The Skin You're In 2005, Global Kryner versus T. R. G. 2009, Men 2010, Women 2012, Gospel Reflections 2012.
Literatur
www.roundergirls.at (12/2013); www.mica.at (1/2005); www.sra.at (1/2005).
Autor*innen
Monika Kornberger
Letzte inhaltliche Änderung
12.12.2013
Empfohlene Zitierweise
Monika Kornberger, Art. „Rounder Girls, The‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 12.12.2013, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dfc5
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.