Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Sacchetto, Sacchetto, true Rita
* 1880 -01-1515.1.1880 München/D, 1959 -01-1818.1.1959 Nervi/I. Tänzerin und Filmschauspielerin. Nach einem Ballettstudium debütierte S. 1905 in München. Ab 1906 trat sie auch in Wien auf. Einer Frühphase des Ausdruckstanzes (Ballett) angehörend, tanzte S. weltweit – darunter auch in der Metropolitan Opera in New York/USA – als „dekorative“ Tänzerin das Genre des „belebten Gemäldes“. S. wirkte auch (besonders in Dänemark) als Darstellerin in Stummfilmen. Sie unterhielt vorübergehend eigene Schulen in Berlin und München.
Schriften
R. S. et son art de la danse 1909.
Literatur
B. Ochaim in Tanzdrama Nr. 14 (1991); B. Ochaim/C. Balk, Varieté-Tänzerinnen um 1900. Vom Sinnenrausch zur Tanzmoderne 1998.

Autor(en)
Gunhild Oberzaucher-Schüller
Empfohlene Zitierweise
Gunhild Oberzaucher-Schüller, Art. „Sacchetto, Rita‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag